Kremser Band Restare stellt Debüt-Album vor

Martin, Maxl, Lorenz und Simon der Band Restare
2Bilder
  • Martin, Maxl, Lorenz und Simon der Band Restare
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Doris Necker

KREMS. 2013 gegründet, kann sich die vierköpfige Truppe von RESTARE schon einige Fernsehbeiträge, den Sieg beim österreichweiten Plug & Play Contest sowie das Tomorrow Festival 2014 auf die Kappe schreiben. Nun nach knapp zwei Jahren Bandgeschichte veröffentlicht die Kremser Band nun ihr Debüt-Album „Das ist der Anfang“.
Die Bezirksblätter interviewten die Bandmitglieder Maxl (Vocals), Martin (Gitarre), Simon (Drums) und Lorenz (Bass)

Was hat euch dazu angetrieben Musik zu machen und eine Band zu gründen?
SIMON: Musik ist etwas Wunderschönes und Bewegendes- egal welchen Stil oder Genre man bevorzugt. Ich glaube Jeder kennt eine Numme, die einem die Gänsehaut über den Rücken treibt, und der Gedanke selbst einmal so eine Nummer zu schreiben ist die Motivation hinter unserem musikalischen Schaffen.

MAXL: Oder einfach der Aspekt, dass man mit seiner Musik eine Art Vermächtnis hinterlässt. Man nehme z. B. die Kremser Band „Faust“ – gibt es leider schon ewig nicht mehr- aber egal wo ich bin, sobald irgendwo „Mein Herz lacht sich zu Kohle“ läuft singen die Leute lauthals mit… So etwas zu erreichen wäre der absolute Wahnsinn….

Mit welcher Band würdet ihr gerne einmal die Bühne teilen?
LORENZ: Da jeder von uns komplett verschiedene Lieblingsbands hat werden das jetzt mehrere antworten.
MARTIN: Devin Townsend Projekt oder Pantera Simon: Ganz klar- AC/DC
LORENZ: White Stripes oder Motörhead, weil ich gern wissen würde ob Lemmy wirklich so drauf ist, oder ob alles nur Show ist
MAXL: Da gibt es viele… aber am liebsten Böhse Onkelz, Frei.Wild oder Down

Was soll eure Message hinter euren Texten sein bzw. gibt es Lieder die eine starke Bedeutung haben (da ein oder zwei Herausheben)?
MAXL: Kurz gesagt- Lieder wie sie das Leben schreibt…. Dinge jedem passieren und erschüttern. Zum Beispiel die Lieder „Lange Fort“ und „Alles was mal gewesen ist“ in denen es um eine Trennung und das Verlassen werden geht. Andere Nummern wie z. B. „Generation Y“ enthalten eine gehörige Portion Sozialkritik. Die meisten meiner Lyrics sind zornig oder melancholisch- Aber ich kann meine Wut, meinen Schmerz und Kritik so am besten ausdrücken…. Das Texte schreiben ist mein Ventil durch dass ich Dampf ablassen kann…

Warum der Name Restare?
MARTIN: Ganz ehrlich? Es ist verdammt schwer einen klingenden Namen auf Deutsch oder Englisch zu finden der nicht schon vergeben ist- Deshalb sind wir auf RESTARE (lat. wiedersetzen) gekommen…. Klingt nicht schlecht und die Bedeutung hat uns gut gefallen- Nur sprechen ihn alle, uns selbst eingenommen, Englisch aus.

Wieso sind die Texte auf Deutsch?
MAXL: Der Grund könnte nicht banaler sein- Ich kann mich auf Deutsch einfach besser ausdrücken als auf Englisch…

Was war euer bisheriger Höhepunkt bzw. wo wäre der Punkt wo ihr sagt "jetzt haben wir alles erreicht"?
MARTIN: Ganz klar, der Auftritt am Tomorrow- Festival, das erste Hosted –by auf GoTV, sowie der Moment seine eigene CD in Händen zu halten (grinst)
SIMON: Der Punkt an dem wir alles erreicht haben?! Ich glaube den Punkt hat man erreicht wenn man in einem Ausverkauften Stadion spielt…. Und bis dahin werden noch das einen oder anderen Auftritt spielen müssen… (lacht) Deswegen auch der Album Titel „Das ist der Anfang“
LORENZ: So abgedroschen der Satz auch klingen mag, aber in dem Fall glaube ich dass der Weg das Ziel ist. Danke an all unsere Fans, die ihn gemeinsam mit uns gehen.

Danke für das Gespräch
Daniel Butter

Erhältlich ist die Scheibe ab 19. September auf I-Tunes und www.restare-band.com. Weitere Infos zu den Jungs sowie den nächsten Konzerten findest du auf ihrer Homepage und facebook/restareaustria

Martin, Maxl, Lorenz und Simon der Band Restare
Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.