Neues Angebot in Krems „Gedächtnistraining für SeniorInnen" & „Gedächtnistraining Top im Job“

Kleine Übung fürs Gehirn

Wer rastet, der rostet - das trifft nicht nur auf unseren Körper zu, sondern auch auf unser Hirn.
Egal in welchem Alter, das Gedächtnis und die Merkfähigkeit sind umso besser, je mehr man sie trainiert. Regelmäßiges Gehirntraining regt die Gehirntätigkeit an und steigert die Leistungsfähigkeit.
Viele Menschen spielen gerne Sudoku oder lösen Kreuzworträtsel. Das dient nicht nur den Zeitvertreib, durch das Nachdenken wird das Gehirn angeregt und trainiert – jedoch haben Sudoku & Co keinen Bezug zu Problemen und Herausforderungen im richtigen Leben, sie helfen einfach nicht im Alltag.
Wer auf ein ausgewogenes Gedächtnistraining Wert legt, muss auch die kognitiven, motorischen, sprachlichen und haptischen Areale trainieren. Damit werden die Leistungsfähigkeiten dieser Hirnareale erhöht – eine spürbare Leistungssteigerung in Alltag und Beruf ist meist bemerkbar.
Ganzheitliches Gedächtnistraining ist ein Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele, sowie dem Wechsel von Anspannung und Entspannung. Fordern, nicht überfordern ist ein wesentlicher Grundsatz, um das Ziel im Auge zu behalten und die Fähigkeiten zu steigern. Das Ganzheitliche Gedächtnistraining wird daher ohne Stress und Leistungsdruck durchgeführt, da dies Blockaden hervorrufen könnte.
Regelmäßiges Gedächtnistraining steigert in allen Altersgruppen die Konzentration, Merkfähigkeit und die geistige Beweglichkeit. Zusätzlich schafft Gedächtnistraining Erfolgserlebnisse, eine positivere Einstellung und mehr Selbstbewusstsein.
Mit einen ganzheitlichen Gedächtnistraining wird der Spaß am Denken (wieder) entdeckt.
Hierzu bietet Merkxmal einen Schnupperworkshop für SeniorInnen (02. September 2013 16 – 17:30 Uhr) und einen Schnupperworkshop für Berufstätige und alle Interessierten (09. September 2013 17:30 – 20:45 Uhr).
Anmeldungen und Informationen: elke.pfeifer@merkxmal.at oder Tel.: 0676 507 34 09 www. merkxmal.at
Eine vorherige verbindliche Anmeldung zu den Workshops ist erforderlich!

Autor:

Elke Pfeifer aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.