Harald Noderer siegt bei den Süddeutschen Taiji-Meisterschaften

Harald Noderer sichert sich damit die Teilnahme an den Deutschen Taiji-Meisterschaften im Herbst.
  • Harald Noderer sichert sich damit die Teilnahme an den Deutschen Taiji-Meisterschaften im Herbst.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Doris Necker

DROSS. Bei den Süddeutschen Taiji-Meisterschaften am 22. Juli 2017 holte Harald Noderer von der Qigong & Taiji Quan Schule Droß den ersten Platz im Yangstil Taiji - Faustform sowie den dritten Platz im Yangstil Taiji – Schwert.

Er trat bei diesem Turnier als „Legionär“ für den deutschen Verein „Youhao Wushu - Vfb Coburg“ an. Neben den Teams aus Süd-Deutschland waren Wettkämpfer der Iranischen und Schweizer Nationalmannschaft sowie Sportler aus den Niederlanden und Italien am Start.

Dieses Turnier war das Qualifikationsturnier für die Deutschen Taiji - Meisterschaften, die am 8. Oktober 2017in Coburg stattfinden.
Dank der guten Platzierungen ist die Teilnahme an den Deutschen Taiji-Meisterschaften für Noderer nun gesichert.

Am 26. August können Interessierte mit Harald Noderer von der Qigong & Taiji Quan Schule Droß beim Natur-Erlebnistag der NÖGKK in der Gartenbauschule Langenlois Taiji kennenlernen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen