Kraftsport
Sarah Fischer ist dreifache Staatsmeisterin 2019

2Bilder

Am 18.5. 2019 fanden in Vösendorf die Staatsmeisterschaften der Damen statt, die stärkste Frau Österreichs Sarah Fischer trat trotz ihrer Knieverletzung (Seitenbandzerrung) an weil man im Vorfeld schon wusste das Sarah diese Titel auch im Schongang (Standversuche) gewinnen wird.

Sarah begann das Reißen mit 75 kg und holte sich damit überlegen den Titel im Reißen, zweite wurde Pfeilstöcker Bruck mit 61 kg und dritte wurde Maier Birgit Vöest mit 50 kg.
Im Stoßen begann Sarah als alle anderen Konkurrentinnen schon fertig waren, 95 kg reichten für den überlegenen Sieg im Stoßen und Zweikampf. Dies waren Staatsmeistertitel der Allg. Klasse Nr.14 15 16 und Österreichische Meisterin in der U20 wurde Sarah auch. Zweite wurde im Stoßen Maier mit 76, Pfeilstöcker mit 70 kg. Im Zweikampf Fischer 170, Pfeilstöcker 131 und Maier 126.
Jetzt heist es einmal die Knieverletzung auskurieren und dann wieder volle Konzentration auf die Qlympia Qualifikation die Ende August mit einem Wettkampf in Deutschland weitergeht.
Bedanken möchte sich Sarah bei ihren Förderern, Gönnern, Unterstützern, Sponsoren und Freunde Danke.

Sarah und ihre Mutter

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen