Das Brauhaus zum Fiakerwirt in Langenlois feiert sein 60-jähriges Bestandsjubiläum

2Bilder

Gut bürgerlich und bodenständig präsentiert sich der Fiakerwirt traditionell und sogar mit eigenem Bier! Heuer feiert das Brauhaus zum Fiakerwirt am Holzplatz Nummer 7 heuer sein 60-jähriges Bestandsjubiläum.

Deshalb lädt das Brüderpaar Jörg und Erwin Hartl am 16. Juli 2017 zu Freibier, wenn die Stadtkapelle Langenlois ein Platzkonzert am Holzplatz gibt. Die beiden führen das Traditionshaus 1. Jänner 1993.

Begonnen hat der Familienbetrieb in der Walterstraße, als Ferdinand und Leopoldine Hartl das Gasthaus von Josefa Fragner am 1. Jänner 1957 übernahmen. Aber drei Jahre später erfolgte bereits der Standortwechsel, als sie 1960 das Gasthaus am Holzplatz Nummer 7 von Anna Matouschek erwarben.

Danach kam es erst wieder im Jänner 1982 zur Übergabe, nämlich an die Eltern der heutigen Besitzer, Erwin und Sieglinde Hartl. Erwin Hartl stellte am 16. Juli 2008 die erste Wirtshausbrauerei in der größten Weinstadt Österreichs, in Langenlois vor. Er ist nicht nur Braumeister sondern gründete 1996 ein Taxiunternehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen