30.06.2017, 11:25 Uhr

Blutweiderich am Kamp

Blütenbesucher sind vor allem Schwebfliegen, aber auch Bienen und Schmetterlinge.

Blutweiderich ist ein Nektarspender von besonderem Wert.

Auch ist es eine wichtige Futterpflanze für die Raupen aus der Gattung der Nachtpfauenaugen.

Gewöhnlicher Blutweiderich wächst an feuchten Standorten häufig und verbreitet in Röhrichten und Sümpfen, an Ufern von Seen und Weihern, Flüssen und Bächen.
6
7 9
35
Diesen Mitgliedern gefällt das:
alle anzeigen
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentareausblenden
102.956
Heinrich Moser aus Ottakring | 30.06.2017 | 11:47   Melden
145.537
Birgit Winkler aus Krems | 30.06.2017 | 11:52   Melden
67.481
Ferdinand Reindl aus Braunau | 30.06.2017 | 12:48   Melden
32.500
Christine Stocker aus Spittal | 30.06.2017 | 13:38   Melden
145.537
Birgit Winkler aus Krems | 30.06.2017 | 13:39   Melden
22.819
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 30.06.2017 | 14:01   Melden
32.328
Friederike Neumayer aus Tulln | 30.06.2017 | 14:15   Melden
145.537
Birgit Winkler aus Krems | 30.06.2017 | 14:22   Melden
81.052
Josef Lankmayer aus Lungau | 30.06.2017 | 14:36   Melden
59.602
Monika Pröll aus Rohrbach | 30.06.2017 | 15:47   Melden
57.923
Julia Mang aus Horn | 30.06.2017 | 16:22   Melden
145.537
Birgit Winkler aus Krems | 30.06.2017 | 19:39   Melden
59.554
Poldi Lembcke aus Ottakring | 30.06.2017 | 21:58   Melden
21.357
Petra Maldet aus Neunkirchen | 30.06.2017 | 23:02   Melden
145.537
Birgit Winkler aus Krems | 01.07.2017 | 09:55   Melden
31.393
Klaus Egger aus Kufstein | 01.07.2017 | 10:09   Melden
145.537
Birgit Winkler aus Krems | 01.07.2017 | 10:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.