21.12.2017, 11:45 Uhr

Ein junger Chor lässt aufhorchen!

Im Jahr 2017 ließ ein junger Chor aufhorchen. Der DPU-Chor und seine Freunde bestritten unter der Leitung von der Chorleiterin Gerda-Maria Steininger einige nennenswerte Auftritte.
Besonders zu erwähnen ist die Uraufführung der Missa Sancti Severini aus der Feder von Frau Steininger. Dieses Auftragswerk von Pater Clemens Reischl erklang erstmals zu Pfingsten in der Pfarrkirche Mautern und in der Piaristenkirche Krems. Nicht nur die großartigen Solisten überzeugten, sondern auch der neunstimmige Chor begeisterte in seinem Dialog mit den Solisten. Ein berührend schönes Werk im Stil der alten Meister!
Diesen großen Erfolg konnte der DPU-Chor am 10. Dezember bei einem weihnachtlichen Konzert in der Piaristenkirche noch einmal übertreffen. Mit echten Highlights der großen barocken Meister, Duetten von Sopran und Trompete bzw Oboe und Raritäten an Chorliteratur bezauberte das Ensemble die Zuhörer. Hier erklang ein Konzertprogramm, das man wohl in dieser Qualität in unserer Region selten zu hören bekommt.
Herzliche Gratulation den Künstlerinnen und Künstlern und weiterhin viel Erfolg.
Wir freuen uns sehr auf die nächsten Auftritte des DPU-Chors!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.