31.08.2016, 11:21 Uhr

Im Juli suchten mehr Raucher Hilfe als im ganzen Vorjahr

Das Rauchfrei Telefon der NÖGKK ist unter 0800 810 013 von 
Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr erreichbar. (Foto: NÖGKK)
Das neue Tabakgesetz wirkt – und die Drähte laufen heiß! Die Hotline des Rauchfrei Telefons verdient infolge eines wahren Anruferansturms ihren Namen zu Recht. Immer mehr Raucherinnen und Raucher wollen von der Zigarette loskommen und suchen Informationen, wie sie den Rauchstopp schaffen. Seit den verpflichtenden Schockbildern und der aufgedruckten Telefonnummer des Rauchfrei Telefons auf jeder in Österreich verkauften Zigarettenpackung suchen immer mehr Aufhörwillige Hilfe beim Rauchfrei Telefon. Allein im Monat Juli verzeichneten die Psychologinnen des Rauchfrei Telefons, das von der 
NÖ Gebietskrankenkasse für das ganze Bundesgebiet betrieben wird, so viele Anrufe und Aufhörwillige wie im gesamten Jahr 2015 zusammen.
3864-mal wurde im Juli die kostenlose Nummer 0800 810 013 gewählt. Der primäre Wunsch der Anruferinnen und Anrufer: endlich den Rauchstopp zu schaffen. 2015 wurden im Vergleich dazu insgesamt 3376 Anrufe bei den Expertinnen des Rauchfrei Telefons gezählt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.