05.02.2018, 08:58 Uhr

Kremser Mittelschüler lernen Übungsfirma Vinobel kennen

Persönlich überzeugen konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Krems bei ihrem Besuch in der HAK Weinhandelsübungsfirma Vinobel.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellten ihre Aufgabenbereiche in den einzelnen Abteilungen vor und präsentierten anschließend in persönlichen Verkaufsgesprächen das Vinobel-Sortiment. Im Übungsfirmenbetrieb gibt es Geschäftsfälle wie in der Wirtschaftspraxis, nur wird die Ware nicht tatsächlich geliefert bzw. nicht real bezahlt. Sehr realitätsnah wird es beispielsweise durch die ACT Bank, ACT Krankenkassa und das ACT Finanzamt für Übungsfirmen.

Die Besucherinnen und Besucher aus der Neuen Mittelschule kauften fleißig ein und kontrollierten anschließend den erhaltenen Registrierkassenbeleg, ob auch wirklich alles richtig abgerechnet wurde. In der Übungsfirma Vinobel der 4bk ist aufgrund des erhöhten Umsatzes weiterhin genug zu tun.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.