22.08.2016, 15:27 Uhr

Ron Glaser holt Gold bei Elvis EM

(Foto: privat)
KREMS/NAUHEIM. Doch noch eine „Goldmedaille“ für Österreich … nicht in Rio, aber bei der Elvis EM in Bad Nauheim. Ron Glaser, 32, aus Oberwölbling NÖ wurde zum "besten Elvis seit Elvis“ gekürt. Bands und Interpreten aus ganz Europa rockten um den Titel.
Zwölf waren es noch im Finale. Aber Ron Glaser und die Ridin Dudes, deren Mitglieder im Bezirk Krems wohnen, waren nicht zu schlagen. Vor Allem, weil sie nicht imitieren, sondern in ihrem eigenen Stil interpretieren. Das begeisterte Jury und Publikum und jetzt sind Ron Glaser und die „Ridin Dudes“ die Nummer eins in Europa, wenn es um den King geht.
„Ich kann es noch nicht richtig fassen, dass wir gerade hier, wo mein großes Idol zwei Jahre lebte - Elvis war nahe Bad Nauheim im Militärdienst stationiert - gewinnen konnten", erklärt der Sieger.
Kommentar Peter Rapp (Juror in der „Großen Chance“) meint dazu: „Ich bin nicht wirklich überrascht. Ich beobachtete Ron und die „Ridin Dudes“ in ihrer Entwicklung in den letzten zwei Jahren. Ihr großer Durchbruch war nur mehr eine Frage der Zeit. Ihrem nächsten Traum von einem Auftritt in der Wiener Stadthalle sind sie wieder einen Schritt näher gekommen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.