20.07.2016, 16:23 Uhr

Lichtenau: „Cirque des Kids“ sorgte für volles Haus in der Volksschule

Die 15 Kinder mit den Künstlerinnen und den Betreuerinnen
Die Gemeinde Lichtenau veranstaltete aufgrund des Erfolges vom Vorjahr wieder in Kooperation mit dem Bildungs- und Heimatwerk NÖ und der Gesunden Gemeinde Lichtenau das Zirkusprojekt für Kinder von 8 bis 12 Jahren.

15 voll motivierte Kinder lernten mit den Schauspielerinnen Uutschi (Ute Weiß) und Nina Reisinger an 5 Tagen großartige Kunststücke. Bunte Zirksshirts (gesponsert von der Sparkasse Lichtenau) und „klingende“ Kapperln (EVN, Erich Binder) wurden in der Zirkus-Kreativwerkstatt von den Kindern mit Assistenz von Petra Groschan, Elisabeth Wimmer-Dallhammer, Doris Strasser und Martha Oberbizer kreiert.

Waveboard, Balanceboard fahren und dabei musizieren. Seiltanz, Akrobatik, Clownerie, Jonglieren, Hüpfstange und Teller andrehen, sowie über das Seil zu tanzen und vieles mehr konnte beim „Cirque des Kids“, der Abschlussgala am 15. Juli in der Volksschule, vom Publikum bestaunt werden. Das begeisterte Publikum honorierte die Darbietungen mit tosendem Applaus.

Jugendgemeinderätin Katrin Aichinger organsierte wieder mit ihrer Mutter das Buffet. Die Eltern der Artisten und Artistinnen spendeten die Getränke und die Köstlichkeiten. Das Brot wurde von Franz Dietl gesponsert.

Die freiwilligen Spenden werden dem Bildungs- und Heimatwerk Lichtenau übergeben, um weitere Veranstaltungen zu unterstützen.


Fotos: Andreas Jaksch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.