01.06.2017, 10:10 Uhr

Michaela Maier ist geprüfte Judo-Instruktorin

(Foto: Übl)
KREMS. Michaela Maier schloss am 14. April 2017 mit einem ausgezeichneten Erfolg die Ausbildung zum staatlich geprüften Judo-Instruktor ab.

Stolz präsentiert sie die nun erhaltene Urkunde. Obmann Jochen Schinkel und der sportliche Leiter Andreas Schlögl gratulieren ihr herzlichst zu ihrem Einsatz. Die einjährige Ausbildung an der BSPA Wien mit insgesamt drei Kurswochen in Schilleiten und zwei Wochen in Obertraun umfasste neben allgemeiner Trainingslehre und Trainingsprinzipien auch Sportbiologie und Ausbildung zum phasischen Muskelkonzept.

Ein weiterer Schwerpunkt war die spezielle, judospezifische Trainingslehre, Bewegungslehre und Biomechanik, um die menschlichen Bewegungen besser zu verstehen. Mit im Ausbildungsplan war ein judospezifischer und ein allgemeiner Lehrauftritt, wo man Themen wie Sensomotorik lehren musste. Wir gratulieren zum persönlichen Einsatz und der absolvierten Ausbildung unserer Trainerin.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.