Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" ist auch in Kufstein

Renate Egger vor der Annahmestelle "Weihnachtswerkstatt" in der Feldgasse in Kufstein.
  • Renate Egger vor der Annahmestelle "Weihnachtswerkstatt" in der Feldgasse in Kufstein.
  • Foto: Miriam Egger
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

KUFSTEIN/BEZIRK (red). Auch in diesem Jahr ruft die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" in Kufstein und Umgebung dazu auf, eine Spende und einen Geschenkkarton an ein Kind, aufzugeben. Die Aktion wird in Partnerschaft mit den verteilenden Kirchengemeinden durchgeführt.
Und so einfach geht's: Deckel und Boden eines Schuhkartons (ca. 30 x 20 x 10 cm) separat mit Geschenkpapier bekleben und mit einer bunten Mischung aus Spielsachen, Hygieneartikeln, Schulmaterialien, Kleidung und Süßigkeiten füllen. Nicht erlaubt ist Gebrauchtes.
Der gefüllte Schuhkarton mit einer Spende von acht Euro für die Abwicklung der Aktion kann bis zum 15. November in einer der vielen Annahmestellen im Bezirk abgegeben werden.

Annahmestellen und Weihnachtswerkstatt

Die Weihnachtswerkstatt in Kufstein im ehemaligen Kleiderladen des Roten Kreuzes in der Feldgasse 10 ist eine dieser Annahmestellen. Sie ist unter anderem am Freitag, 9. November von 14:30 bis 17 Uhr und am Samstag, 10. November sowie am Donnerstag, 15. November jeweils von 8:30 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 geöffnet. In der Weihnachtswerkstatt werden von den ehrenamtlichen Mitarbeitern handgefertigte Adventkalender, köstliche Marmeladen und einiges mehr zum Verkauf angeboten – der Erlös wird zur Gänze für Weihnachten im Schuhkarton gespendet.
In allen Annahmestellen werden nicht nur fertig gepackte Schuhkartons angenommen, sondern auch Sachspenden (Kuscheltiere, Spielzeugautos, Zahnbürsten, Zahncreme, Schulsachen, etc. – nur neue Sachen!). Mehr Informationen – auch zu den Annahmestellen finden Sie im Internet www.weihnachten-im-schuhkarton.at und bei Renate Egger (0680/2311875).

Autor:

Barbara Fluckinger aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen