Fronleichnam in der Pfarre Kundl

Pfarrkirche Kundl
5Bilder

KUNDL: Das Fronleichnamsfest ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. In der Liturgie heißt das Fest „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“, regional wird es auch „Prangertag“ oder „Blutstag“ genannt. Fronleichnam wird am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitsfest begangen (am 60. Tag nach dem Ostersonntag) und fällt somit frühestens auf den 21. Mai und spätestens auf den 24. Juni. Heuer war dies Donnerstag 23. Juni.

Der wichtigste Teil des Fronleichnamsfestes ist die Heilige Messe, deren liturgische Texte sich auf das Geheimnis der Eucharistie beziehen. Vielerorts wird dieser Gottesdienst im Freien, etwa auf öffentlichen Plätzen gefeiert. So treffen sich bei Schönwetter die Gläubigen von Kundl um 08:30 Uhr zur Heiligen Messe vor dem Pavillon. Heuer fiel die Messe beim Pavillon und der anschließenden Prozession der Schlechtwettervorhersage zum Opfer und der Fronleichnams-Festgottesdienst fand in der Pfarrkirche statt, zelebriert von Pfarrer Piotr Stachiewicz.

Musikkapelle, Feuerwehr, Schützenkompanie, Sänger sowie Abordnungen von Fahnen- und Würdenträger heimischer Vereine, sowie Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft geben diesem Festgottesdienst einen besonders würdigen Rahmen. Ja und die heimischen Bäuerinnen zeigen sich selbstverständlich im feschen Kasettl, einer Festtagstracht für Hochzeiten, Taufen und diversen Festlichkeiten wie zum Beispiel kirchlichen Anlässen.

An schönen Tagen schließt sich an die Heilige Messe beim Pavillon eine Prozession, bei der die Gläubigen die vom Priester oder Diakon getragene Monstranz mit dem „Allerheiligsten in einem Festzug unter Gebet und Gesang durch die Marktgemeinde begleiten. Die Monstranz wird dabei von einem „Himmel“ genannten Stoffbaldachin beschirmt. Vielleicht erleben wir nächstes Jahr wieder eine schöne Fronleichnamsprozession.

Fakten zum Fronleichnamsfest: http://de.wikipedia.org/wiki/Fronleichnam
Fotos: 2011©klaus madersbacher
E-Mail an den Verfasser: klaus.madersbacher@kundl.at

Autor:

Klaus Madersbacher aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.