Bewohner des Alpbachtals werben für Urlaub in den Bergen

  • hochgeladen von G G

Mit einer neuen Image-Kampagne und der Unterstützung ihrer Bewohner wirbt die Tourismusregion Alpbachtal für den Urlaub in den Bergen. Die Kampagne trägt den Slogan „entdeckte das authenische Tirol“ und richtet sich an Gäste aus Deutschland und Österreich.

Alpbachtal – Wenn Georg Leitner seiner Passion folgt, dann macht der Alpbachtaler am liebsten ausgiebige Klettertouren, geht Wandern oder fährt mit dem Rad zur nächsten Skitour. Der rüstige Federkielsticker ist einer jener Protagonisten, die in einer neu angelegten Imgagekampagne der Tourismusregion zu Wort kommen. Unter dem Motto „Hier bin ich zu Hause“ werden sie zu Botschaftern der Tourismusdestination und zeigen, was aus ihrer Sicht das Besondere an ihrem Heimatort ist.

Die 30 Sekunden-Spots werden auf mehreren Kanälen online ausgespielt und richten sich an Gäste aus Deutschland und Österreich. Vertieft wird ihre Geschichte dann im Blog der Tourismusregion. Umgesetzt wurde die Kampagne In-House und in Zusammenarbeit mit der Shootandstyle Videoproduktion aus der Region. Für Markus Kofler, der Geschäftsführer der Region ist klar: „Gäste lernen die Region aus einer neuen Perspektive kennen, nämlich aus der Sicht ihrer Bewohner“.

Die Tourismusregion Alpbachtal hat dazu ein klares Profil entwickelt. Es sind jene Menschen, die der Region ihr authentisches Gesicht verleihen und den Urlaub zu einem besonderen Erlebnis machen. Seit Jahren setzt die Region auf diese Geschichten. Tradition, Handwerk, besondere Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt. Hier gehts zum Video: Video

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen