Stocksport: Tradition gepaart mit Moderne - Luis Trenker Modenschau

75Bilder

St. JOHANN (sch). Am frühen Sonntagnachmittag ging es auf dem Flugplatzgelände St. Johann/T. für die geladenen Gäste der abendlichen Wintermodenpräsentation "Luis Trenker Moden" mit einer Stocksportveranstaltung vorerst sportlich los. Dabei legten die Gästesportler aus Salzburg, Bayern, Südtirol und Tirol viel Ehrgeiz in die drei Stocksport-Mannschaftsbahnen und einer Weitschussbahn, die von Mitgliedern des TLEV (Tiroler Landes Eis- und Stocksport-Verbandes) eigens angelegt wurden. Gespielt wurde dabei mit "Pinzgauer-Stöcken" aus dem Jahre 1850. Eigener Kurzbericht über Ergebnisse folgt.

Flotte Inszenierung
Angefangen von der Stocksport-Siegerehrung durch Andi Aberger vom TLEV, bis hin zur Landung des einmotorigen Doppeldeckers "Tiroler Adler", der von Trient über Bozen und Innsbruck seinen Weg nach St. Johann fand, die musikalische Live-Umrahmung am Mode-Laufsteg von Berufsmusikerin Katharina Königsfeld aus Kitzbühel und der über einstündigen "Luis Trenker" Modenpräsentation für den nächsten Winter am St. Johanner Rollfeld des Flugplatzes wurde das Programm von Walter Edinger (Edinger communication Kufstein) und Michi Klemera (Luis Trenker Modelabel-Inhaber) flott und frisch unter freiem Himmel durchgezogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen