08.11.2016, 09:48 Uhr

WSV Schwoich mit vielen Aktivitäten und Erfolgen

Die Geehrten des WSV Schwoich: Bernhard Kirchmair, Elisabeth Schwaiger, Andrea Lengauer-Stockner und Josef Kaufmann (vorne von links) mit Vizebgm. Peter Payr, WSV-Obmann Sebastian Thaler und TSV-Vertreter Michael Treichl (hinten von links). Nicht im Bild Andreas Mayer und Helmut Embacher. (Foto: Nageler)

Auf ein erfolgreiches Jahr und viele Aktivitäten blickte der Wintersportverein Schwoich im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung am 4. November zurück.

SCHWOICH (hn). 692 Mitglieder zählt der WSV Schwoich, damit sind die Wintersportler der mit Abstand größte Verein in der Gemeinde. Viel Arbeit also für WSV-Obmann Sebastian Thaler und sein Team, das auch im letzten Jahr wieder zahlreiche Aktivitäten gesetzt und vor allem die Nachwuchsförderung weiter kräftig forciert hat.
Alpin-Chef Josef Kaufmann mit Trainer Klaus Ritzer und der Obmann der Nordischen, Toni Lengauer-Stockner, mit Trainer Peter Bamert hatten denn auch einige bemerkenswerte Erfolge zu vermelden. So belegten die Alpin-Kids Gesamtplatz 4 im Bezirkscup, bei den Nordischen glänzte einmal mehr Simone Kupfner mit Spitzenplatzierungen.
Nach wie vor auf der Agenda der Langläufer ist das geplante Nordische Zentrum in Sonnendorf. „Da braucht es aber noch einige Gespräche und viel Überzeugungsarbeit“, berichtete Obmann Toni Lengauer-Stockner. Fix geplant ist im heurigen Winter aber die künstliche Beschneiung eines Loipen-Abschnittes – ein Projekt, das auch vom TVB Kufsteinerland unterstützt wird.

Ehrungen

Im Rahmen der Versammlung konnten auch einige langjährige Vereinsfunktionäre Ehrungen des TSV entgegen nehmen. Bernhard Kirchmair und Andreas Mayer erhielten das Goldene Ehrenzeichen des Verbandes, mit Silber wurde Josef Kaufmann geehrt und Bronze ging an Elisabeth Schwaiger, Andrea Lengauer-Stockner und Helmut Embacher. Vizebgm. Peter Payr und Bezirksreferent-Stv. Michael Treichl als Vertreter des TSV gratulierten den Geehrten, würdigten aber auch die Leistungen des gesamten WSV Schwoich:
„Ein Top-Verein, der nicht nur mit sportlichen Leistungen glänzt, sondern immer wieder auch mit perfekter Organisation seiner Veranstaltungen vorbildliche Arbeit leistet!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.