Tösens: 300 Jahre Dorfkirche wurden gefeiert

2005 hatten die Tösener Grund zu feiern anlässlich der Kirchenrenovierung. Nun gab es eine kleine Zugabe (im Bild: Schützen aus Spiss).
42Bilder
  • 2005 hatten die Tösener Grund zu feiern anlässlich der Kirchenrenovierung. Nun gab es eine kleine Zugabe (im Bild: Schützen aus Spiss).
  • hochgeladen von Marion Prieler

TÖSENS (Me.). Das letzte Wochenende war ein ganz besonderes für die Tösener, denn anlässlich 300 Jahre Dorfkirche Tösens wurden sämtliche Schützenkompanien der Talschaft Pontlatz rund um Viertel- und Regimentskommandant Major Fritz Gastl – allen voran die Ehrenkompanie Spiss – zusammengetrommelt, sowie die MK und Feuerwehr Tösens.

Viele Programmpunkte

Gefeiert wurde das Kirchenjubiläum mit einem breiten Reigen prominenter Gäste in einem zweitägigen Festprogramm. Neben einer Heiligen Messe mit Prozession und einer "Nacht in Tracht" am Samstag, fand am Sonntag nach dem Weckruf durch die Böllerschützen ein Festgottesdienst statt, zelebriert von Dekan Franz Hinterholzer und Diakon Thomas Schmid.
Bgm. Helmut Kofler hieß unzählige Ehrengäste willkommen – unter die Prominenz mischten sich unter anderem LR Bernhard Tilg, Landtagsvizepräsident Toni Mattle, BH-Stv. Siggi Geiger, WK-Chef Thomas Köhle mit Gattin sowie die Bürgermeister und ihre Stellvertreter aus den Gemeinden Spiss, Pfunds, Prutz, Kaunertal und Serfaus. Anwesend waren ebenso der Tösener Gemeinderat, Kirchenrat und Pfarrgemeinderat, der Heimatforscher Robert Klien sowie die Mesnerin und Ehrenkranzträgerin Helga Plangger.

Lesen Sie dazu auch:
Nachgeschenkt: Ein Dekan, der viel für Humor übrig hat

Autor:

Marion Prieler aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.