Arlbergtunnel (S 16 Arlberg Schnellstraße) war nach Lkw-Unfall mehrere Stunden gesperrt

Weil ein Holztransporter seine Ladung verloren hat, ist derzeit der Arlbergtunnel (S 16 Arlberg Schnellstraße) in beiden Richtungen gesperrt.
21Bilder
  • Weil ein Holztransporter seine Ladung verloren hat, ist derzeit der Arlbergtunnel (S 16 Arlberg Schnellstraße) in beiden Richtungen gesperrt.
  • Foto: Thomas Greuter
  • hochgeladen von Daniel Schwarz

ARLBERG. Weil ein Holztransporter seine Ladung verloren hat, war der Arlbergtunnel (S 16 Arlberg Schnellstraße) in beide Richtungen gesperrt. Durch technisches Gebrechen ist der Anhänger des Holztransporters aus bisher ungeklärter Ursache umgekippt. Ein entgegenkommender Bus konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in die Holzladung. Dabei wurde der Busfahrer und ein Insasse aus Japan leicht verletzt.

Die Aufräumarbeiten wurden abgeschlossen, die Umleitung wurde aufgehoben und es gilt wieder freie Fahrt!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen