Falch sprintete auf grandiosen 365. Platz

Der St. Antoner Martin Falch, Joseph Kibunja aus Kenia, der auf dem hervorragenden dritten Platz landete und Mari Lang (v. li.).
3Bilder
  • Der St. Antoner Martin Falch, Joseph Kibunja aus Kenia, der auf dem hervorragenden dritten Platz landete und Mari Lang (v. li.).
  • Foto: Falch
  • hochgeladen von Marion Prieler

Das heimische Sport-Ass Martin Falch aus St. Anton war vor kurzem beim Vienna Night Run am Start.
Als einer von rund 17.000 Teilnehmern sprintete Falch als 365. in das Ziel. Mit dabei beim Night Run waren auch das ein oder andere bekannte Gesicht.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen