24.10.2016, 16:05 Uhr

Veranstaltungen Erwachsenenschule

Rechter Fuß, linkes Bein, leichter lernen, ist das fein!
Leistungsstress, Zeitdruck und Bewegungsmangel belasten nicht nur Erwachsene. Auch Kinder haben es oft schwer, die eigene Balance zu finden. Stress und Leistungsdruck blockieren immer mehr Kinder beim Lernen - sie haben Angst, werden zappelig, blocken ab, rasten aus. In diesem Vortrag erfahren Sie mehr über den Zusammenhang von Lernblockaden und Stressfaktoren und wie man mit gezielten, leichten kinesiologischen Übungen das Potential des Kindes weckt, Verspannungen löst, Stress abbaut und Energie auflädt. Leitung: Sabine Vahrner, Dipl. Gesundheits- und Vitaltrainerin
Termin: 4. November, Freitag, 19.30 Uhr, 1 Abend, Volksschule Zams, Mitzubringen: bequeme Kleidung,Turnpatschen oder Socken (rutschsicher), Matte, etwas zum Trinken, Decke, Beitrag: € 10,- (inklusive Skripten).

Kinesiologische Lerngymnastik
“Bewegung ist das Tor zum Lernen” – in jedem Alter. Durch leicht zu erlernende Übungen aus der Kinestetik erlangen wir schnell und deutlich Verbesserungen beim Lesen, Schreiben, (Zu)Hören und auf der sprachlichen oder mathematischen Ebene. Es werden die für das Lernen und Konzentrieren wichtige Bewegungsgrundlagen geschaffen, damit sie bei Bedarf zur Verfügung stehen. Wir üben Körperkoordination, Stabilisation und Entspannungstechniken - somit wird das Reaktions- und Erinnerungsvermögen aktiviert und die Motivation und Sicherheit "ich kann es" aufgebaut.
Leitung: Sabine Vahrner, Dipl. Gesundheits- und Vitaltrainerin. Termin: 8. November, Dienstag, 19.30 Uhr, 5mal, Kinder von 6 – 12 (gerne in Begleitung der Eltern): 17.00 – 18.00 Uhr, Erwachsenen (gerne in Begleitung der größeren Kinder): 18.00 – 19.00 Uhr, Kultursaal Zams (Feuerwehr), Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken (rutschsicher), Matte, etwas zum Trinken, Decke, Beitrag: € 25,-

Toskanische Schlemmereien- Antipasti, Pasta, Carne, Dolce
Leitung: Maria Poimer, Termin: 8. November, Dienstag, 19.00 Uhr, 1 Abend; 2. Termin: 9. Nov., Mittwoch, Sonderpädagogisches Zentrum Zams Höchstteilnehmerzahl 15, Kursbeitrag: € 25,- (incl. Materialkosten und Skriptum).

Räuchern mit heimischen Kräutern
Gründe und Nutzen des Räucherns und verschiedene Räuchermethoden werden
vorgestelltund ausprobiert und es wird im speziellen auf einige heimische
Räucherkräuter eingegangen!
Leitung: Zammer Kräuterhex Mag. Michaela Thöni, FNL Kräuterexpertin
Termin: 23. November, Mittwoch, 19.00 Uhr, Zammer Kräuterstadl, Sanatoriumstr. 24
Kursbeitrag: € 10,-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.