09.10.2014, 13:34 Uhr

Lesung in der Stadtbücherei Ladeck: „Tod im Teehaus“

Gerhard Karlinger, Elisabeth Schönherr und Renate Moser-Abler. (Foto: Walter Resch)
LANDECK. Bei einem überaus gut besuchten Kulturabend in der Stadtbücherei Landeck stellte die in Zams geborene Autorin Elisabeth Schönherr ihren Kriminalroman „Tod im Teehaus“ vor. Die Laudatio wurde von ihrem ehemaligen Deutschprofessor Mag. Gerhard Karlinger gehalten. Zusätzlich fand die Ausstellung der Aktzeichengruppe „Montactiv“ aus Mieming mit ihren 31 Aktbilder einen Abschluss.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.