24.10.2016, 12:08 Uhr

TR@NSMISSION – WERKE VON JULIE VALMES im Palais Schwarzenberg

Wien: Palais Schwarzenberg | Dauer
15. – 20. November 2016

Ort
Palais Schwarzenberg, Schwarzenbergplatz 9, 1030 Wien

Öffnungszeiten
Di – So 14.00 – 18.00 Uhr

Information
T +43 1 524 96 46 – 22
E werner@kunstnet.at

Eintritt frei

Vom 15. bis 20. November 2016 zeigt die Künstlerin Julie Valmes unter dem Titel TR@NSMISSION erstmalig einen Überblick über ihre Arbeiten, die in den vergangenen acht Jahren entstanden sind. Das Thema der Ausstellung kreist um die Schnittstellen der Wissenschaftsgebiete Transhumanismus, Künstliche Intelligenz (KI), Biophysik und Energetik. Die exponentielle Entwicklung künstlicher Intelligenz und die Verschmelzung von Technik und Mensch sind hochbrisante und aktuelle Themen. Julie Valmes befasst sich seit vielen Jahren intensiv mit diesen Entwicklungen, die mit relevanten Fragestellungen einhergehen. Diese werden in Form von Objekten, Installationen, Skulpturen und mittels Frequenzmalerei thematisiert.

TR@NSMISSION ist im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2016 im Palais Schwarzenberg, Schwarzenbergplatz 9, 1030 Wien zu sehen. Anlässlich der Ausstellung findet am Dienstag, den 15. November 2016 um 17.00 Uhr, ebenfalls im Palais Schwarzenberg unter dem Titel „Transhumanismus: Chancen und Gefahren“ ein Vortrag in deutscher Sprache mit dem Schweizer Philosophen Armin Risi statt (Eintritt frei).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.