Windpark Bärofen
Acht Windräder nun auch vom Land genehmigt

Projektinitiator Franz Dorner am Bärofen, wo die Windräder stehen sollen.
3Bilder
  • Projektinitiator Franz Dorner am Bärofen, wo die Windräder stehen sollen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Daniel Polsinger

Acht Windräder auf der Koralpe sollen Strom für bis zu 20.000 Haushalte liefern. Nach mehr als zehn Jahren Planung wurde das Projekt heute vom Land Kärnten genehmigt. Doch die Gegenseite rüstet sich bereits.

FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Für Projektinitiator Franz Dorner ist der heutige positive Beschluss bezüglich der Umweltverträglichkeitsprüfung des Windparks Bärofen in der Sitzung der Landesregierung ein Meilenstein. Seit mehr als zehn Jahren kämpft er für die acht Windräder, die eine ganze Reihe von Gegnern seitens des Naturschutzes auf den Plan riefen. Zuletzt stand eine umfangreiche Umweltverträglichkeitsprüfung an: „Wir haben 30 verschiedene Themen abgehandelt. Die Amtssachverständigen haben uns alles abverlangt, aber wir haben alle Anforderungen erfüllt. Das Projekt erfüllt höchste Standards, ansonsten hätte es gar keine Zustimmung gegeben“, so Dorner.

Einspruch wird erwartet

Was bedeutet der Beschluss für das Projekt nun konkret? Kommen keine weiteren Einsprüche, geht Dorner davon aus, dass die Betreiberfirma ecowind in etwa einem Jahr mit dem Bau beginnen kann. Doch das ist nicht zu erwarten – diverse Naturschutzgruppierungen und Bürgerinitiativen, darunter die Arbeitsgemeinschaft der Alpinen Vereine, haben bereits angekündigt, Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht einzulegen. Dorner: „In diesem Fall gehen wir davon aus, dass sich der Bau um weitere 15 Monate verzögert. Einen solchen Einspruch gab es bereits 2015, wo es um die Rodungsfläche für Raufußhühner ging. Den haben wir damals gewonnen.“

Kein Verständnis

Die Einwände der Naturschützer kann Dorner nicht nachvollziehen: „Wie kann man zum Beispiel für Elektromobilität sein und gleichzeitig gegen ein solches Windkraftprojekt sein? Mit den acht Windrädern könnte man problemlos 30.000 Elektroautos betreiben.“

Rechtsmittel ausschöpfen

Angesichts des Beschlusses holen die Naturschützer, die eine drohende Verbauung der gesamten Koralpe befürchten, bereits zum Gegenschlag aus. „Wir werden beim Bundesverwaltungsgericht vorstellig werden und unsere Rechtsmittel ausschöpfen“, sagt der Wolfsberger Rechtsanwalt Christian Ragger, der die Naturfreunde vertritt.

"Massiver Missbrauch"

Ragger sieht gute Chancen, den Bau verhindern zu können: „Es liegt ein massiver Missbrauch in Hinblick auf die ordnungsgemäße Einladung der Umweltorganisationen zur UVP vor. Zudem gibt es starke inhaltliche Problemstellungen, die von einer fragwürdigen Flächenwidmung über die vernachlässigte Anhörung der Nachbargemeinden bis hin zur falschen ökologischen Beurteilung der Entwicklung der Tierwelt reichen. All das werden wir vorbringen.“ Es darf also davon ausgegangen werden, dass das letzte Wort bezüglich des Windparks Bärofen noch längst nicht gesprochen ist.

Anzeige
Die Saison ist eröffnet: Bei einem Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg wird Geschichte lebendig.

Ausflugsziel
Götter, Gräber, 3000 Jahre Geschichte - Keltenwelt Frög

FRÖG-ROSEGG. Ein Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg ist eine Zeitreise zu unseren Wurzeln – hier wird die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur lebendig. Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den...

Anzeige
Die Genussland Kärnten Handelspartner bringen die kulinarische Vielfalt Kärntens auch in Ihre Region.
2 3

Genussland Kärnten
Regional genießen

Im Genussland Kärnten kommen Liebhaber der regionalen Kulinarik voll auf ihre Kosten. KÄRNTEN. Kurze Wege zum Genuss garantieren die Genussland Kärnten Produzenten und die Genussland Kärnten Handelspartner mit ihrem Sortiment. Und die Kärntner Genuss Wirte kochen ab dem 19. Mai wieder regionale Schmankerln auf! Nachvollziehbarer Genuss Die über 450 Bauern und Lebensmittelverarbeiter bilden die Grundlage für echten Genuss im Genussland Kärnten. Die Konsumenten sehnen sich nach ehrlichen,...

Anzeige
8

DAN Küchen Eberndorf
Nur für kurze Zeit: DAN-Küche zum Sonderpreis sichern

Schnell sein und Klemmertage-Angebot nutzen: Die ersten 10 Bewerber bekommen ihre DAN-Qualitäts-Küche zum Sonderpreis. KÄRNTEN. Auf der Suche nach einer neuen Küche? Dann zögere nicht und finde deine DAN-Küche im zeitlosen Design. Eine DAN-Küche steht für höchste Qualität und Komfort. Alle Modelle werden ausschließlich in Österreich gefertigt. Jetzt kannst auch Du zu einem top Preis-Leistungsverhältnis eine DAN-Küche ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen anfertigen lassen. Gutschein...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen