Leopoldstadt: Ein Kräutergarten für das Stuwerviertel

Bunt rein: Alexander Hartl, Corona Gsteu und Karlheinz Hora (v.r.) mit dem Plan vom Kräutergarten.
14Bilder
  • Bunt rein: Alexander Hartl, Corona Gsteu und Karlheinz Hora (v.r.) mit dem Plan vom Kräutergarten.
  • hochgeladen von Karl Pufler

Top-Ideen haben es leicht. Das weiß nun auch Apotheker Alexander Hartl: Er möchte die große Freifläche (Baumscheibe) vor seiner Apotheke in der Sebastian Kneipp Gasse 1 nutzen. Um das Modell der historischen Rotunde entsteht nun ein Kräutergarten. Unterstützung erhält er dabei von den Schülern der 1c der Mittelschule Max Winter Platz 2 und der 3b der Volksschule Wolfgang Schmälzl Gasse.
Im Frühling wird fleißig gepflanzt und die Kräuter betreut. Hartl erklärt dann den Schülern, welche Pflanzen vor der Apotheke in welchen Pulvern sind und was sie bewirken. Unterstützt wird der Leopoldstädter auch von Corona Steu von der Gebietsbtreuung und von Bezirkschef Karlheinz Hora.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.