03.01.2018, 14:32 Uhr

UPDATE: Mordalarm in Wien-Leopoldstadt: Zwei Tote

Symbolbild (Foto: Spitzauer)

Zwei Leichen und ein verletztes Mädchen (10) wurden am Mittwochvormittag in der Leopoldstadt gefunden. Das Mädchen ist in der Nacht auf Donnerstag verstorben.

LEOPOLDSTADT. Am Mittwoch wurde gegen 11.15 Uhr eine männliche Leiche in der Miesbachgasse/Obere Augartenstraße gefunden. Bei der Polizei ging sofort ein Notruf ein.

Nachdem die genaue Adresse des Verstorbenen bekannt war, öffneten Beamte der WEGA die betreffende Wohnungstüre. Dort fanden die Beamten eine schreckliche Szene vor: In der Wohnung eine Frauenleiche und ein 10-jähriges, bewusstloses Mädchen. Die Frau (45) wies mehrere Messerstiche auf.

Das Mädchen wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und ist heute in der Nacht an diesen verstorben. Das Motiv für die Tat ist weiterhin unklar.

Bei den Verstorbenen handelt es sich um die Eltern des Kindes. Der 41-Jährige dürfte nach der Tat aus dem Fenster gesprungen sein, so die LPD Wien. 

0
1 Kommentarausblenden
17.804
renate krska aus Neubau | 03.01.2018 | 18:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.