Gestüt Kapsch

17Bilder

Das österreichische Kapsch Gestüt liegt im Herzen der grünen Steiermark und widmet sich seit über 25 Jahren der Zucht von Vollblutarabern.
Historisch über 100 Jahre gewachsen, gab es auf dem Gestüt stets einen engen Bezug zu Warm- und Kaltblutpferden.
Seit 1990 werden auf dem Gestüt Kapsch Vollblutaraber und Warmblüter mit arabischen Blutanteilen gezüchtet.
Seitdem sind die Pferde aus dem Gestüt Kapsch auch erfolgreich auf nationalen und internationalen Championaten, ebenso wie auf der Rennbahn, in der Dressur und bei Distanzritten.
Das Kapsch Gestüt ist im Besitz von Dr. Kari Kapsch, österreichischer Unternehmer, der dem Pferdesport immer schon verbunden war.
Gestütsleiter seit 2005 ist Walter Kampmann, der zuvor 25 Jahre lang das Arco-Gestüt in Moos, Niederbayern führte und auch erfolgreicher Distanz- und Turnierreiter war.

Text:
http://www.kapscharabians.at/gestuet.htm

Wo: Gestu00fct Kapsch, Gru00fcnauer Str. 22, 8630 Gru00fcnau auf Karte anzeigen
Autor:

Christa Posch aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.