28.05.2017, 19:00 Uhr

Auf Schnäppchenjagd beim Stadtflohmarkt

Familienspaß: Birgit, Dominik, Heidi und Marina.

Wenn Altes in neuem Glanz erstrahlt und Feilscherherzen höher schlagen, dann ist Flohmarktzeit.

HAINFELD. (srs) "Das ist mein absolutes Lieblingspony", freute sich Sophie Treiber aus Rainfeld sichtlich über das Plüschtier, welches Oma Stefanie und Opa Josef beim Stadtflohmarkt in Hainfeld gekauft haben. Viele hunderter Besucher feilschten und trödelten was das Zeug hielt. Auch Alex Schachner versuchte bei Peterl Sperl ein tolles Angebot zu ergattern. Auf der Suche nach spannenden Büchern war Ingeborg Wagner mit ihrem Ehemann Walter. "Wir schaffen damit Platz für neue Dinge", meinte etwa Guido Grundböck, welcher sich mit Tatjana und Sandro gute Geschäfte erhoffte. Beim Feilschen ertappt wurden auch Helmut Engelscharmüller und Josef Siedler sowie Ernestine Ladein und Margit Reischer aus Hirtenberg. Somit war der Flohmarkt für Käufer und Verkäufer ein voller Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.