27.11.2017, 23:28 Uhr

Annaberg: Am ersten Schnee "ausgerutscht"

(Foto: FF Wienerbruck/Walsberger)
ANNABERG. Am Sonntag wurden die Feuerwehr Wienerbruck und die Feuerwache Annaberg zu einer Fahrzeugbergung im Lassingtal, Gemeinde Annaberg, gerufen. Ein jugendlicher Lenker aus dem Bezirk Lilienfeld geriet mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam im Straßengraben auf dem Dach zu liegen. Die Fahrzeuginsassen blieben glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr barg das Fahrzeug mittels Seilwinde und stellte den PKW verkehrsicher ab. Während der Bergungsarbeiten musste die B20 an der Unfallstelle kurzfristig gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.