01.02.2018, 22:15 Uhr

Schwerer Snowboard-Unfall in Annaberg

Per Rettungshubschrauber wurde der 13-Jährige nach St. Pölten geflogen. (Foto: ÖAMTC)
ANNABERG. Donnerstag stürzte ein 13-jähriger Snowboarder auf den Pisten Annabergs schwer. Notarzt und Pistenrettung stabilisierten den Jugendlichen noch vor Ort. Anschließend wurde der Schwerverletzte mit dem Rettungshelikopter Christophorus 3 ins Spital nach St. Pölten geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.