15.10.2017, 20:18 Uhr

St. Veiter liefen beim Citylauf auf das Siegerpodium

Konstantin Urfahrer (M.) war der Schnellste beim Schülerlauf über 1.440 Meter und jubelte über den Sieg. (Foto: privat)
ST. VEIT. Zahlreiche Athleten des ULC Transfer St. Veit gingen beim Citylauf in St. Pölten an den Start und konnten dabei tolle Ergebnisse erzielen. Beim Schülerlauf über 1.440 Meter war Constantin Urfahrer eine Klasse für sich und sicherte sich in einer tollen Zeit von 4:50 den Sieg. Teamkollegin Verena Kaiser schrammte beim Jugendlauf als Vierte der Klasse U16 nur knapp am Podium vorbei und Valentina Urfahrer belegte Platz sechs in der U12 vorbei.
Auch bei den Erwachsenen hatte der ULC allen Grund zum Jubeln. Rainhart Kram-Aron siegte beim Hobbylauf in der Klasse M40 und Franz Sulzer wurde Dritter in der M50. In diesem Bewerb durfte sich Kevin Wallner vom ASKÖ Hainfeld über den zweiten Gesamtrang freuen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.