30.08.2014, 09:56 Uhr

Tennistour mit würdigem Abschluss in St. Aegyd

Die beiden erfolgreichen Gerersdorfer Marcel Feichtinger und Mario Bertl. (Foto: privat)
ST. AEGYD. Das letzte Turnier der Madaini Tennistour ging in St. Aegyd über die Bühne. Dabei durfte sich Marcel Feichtinger über seinen bereits vierten Titel in diesem Sommer freuen. Der Gerersdorfer setzte sich im Finale gegen seinen Teamkollegen Mario Bertl durch und feierte somit auch einen souveränen Gesamtsieg bei der Madaini Tennistour. Den dritten Rang belegte Christopher Lampl vom Tennisklub St. Veit.
Bei den Damen durfte sich Lena Hameseder über ihren ersten Turniersieg freuen. Die Spielerin des UTC Gerersdorf gewann ohne Satzverlust und verwies Alice Obermeier auf den zweiten Rang. Etwas überraschend hatte Manuel Madaini allen Grund zum Jubeln. Er setzte sich im Finale der Kategorie "bis ITN 7" gegen den St. Veiter Dominic Grandl durch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.