Anzeige

USA - Grand Canyon im Herbst

22Bilder

Der Grand Canyon

Er zählt wohl nicht umsonst zu den schönsten und meistbesuchten Plätzen auf der Welt. Bei einem Helicopter Rundflug an einem strahlend schönen Morgen konnte ich mich selbst davon überzeugen. Zuerst geht es mit dem Mietwagen von Flagstaff aus ca. 150 km bis zum Grand Canyon Nationalpark (South Rim Visitor Center). Direkt an der Zufahrtsstraße zum Parkeingang befinden sich auch ein Airport und die Hubschrauber Terminals. Den Wagen vor dem Terminal parken, einchecken, abwiegen lassen, Sicherheits-Video anschauen und schon ist man bereit zum Abflug.
Vor dem Flug wird man nochmals persönlich mit den wichtigsten Gepflogenheiten vertraut gemacht, bevor es dann wirklich los geht. Vom Veranstalter "Papillon Grand Canyon Helicopters" ist alles perfekt organsiert.

Um 10.30h Ortszeit hebt der Helicopter planmässig mit 6 Personen ab und fliegt einige Minuten über riesige Waldflächen Richtung Norden. Und dann passiert es - ein riesiges Loch im Boden tut sich auf. Egal, wie viele Filme, Fotos und Videos ich bereits im Vorfeld gesehen habe - nichts ist mit diesem Moment vergleichbar. Ein gewaltiger Canyon leuchtet in der Morgensonne spektakulär. Der Pilot spielt noch die passende Musik ein und unterbricht seine Info Ansagen, damit diese Eindrücke wirken können. Den anderen Passagieren und mir bleibt der Mund vor lauter Staunen offen und man vergisst doch tatsächlich den Auslöser der Kamera zu drücken. Das "Hier und jetzt" ist plötzlich das einzig Wichtige - Fotos können das ohnehin nicht wiedergeben.

Wir schweben weiter nordwärts - die Schluchten werden noch tiefer und die Farben intensiver. Der Colorado River führt wegen fehlender Niederschläge nur sehr wenig Wasser. Er wirkt bei diesen Gebirgsformationen schon fasst wie ein Rinnsal. Nach 30 Minuten müssen wir leider schon wieder zurück zur Basis. Ein letztes Foto, der aufrichtige Dank an den Piloten und lauter glückliche Gesichter in meiner Umgebung. Perfekt und absolut empfehlenswert.

Text und Fotos: copyright Dieter Hofer - 18. 11. 2014

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
2 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen