USA

Beiträge zum Thema USA

 2  1

Herdenimmunität gegen SARS-Cov-2 schon ab etwa 20 Prozent möglich

Herdenimmunität ist das große Ziel um die weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern. Die Herdenimmunitäts-Schwelle (HIS) wird erreicht, wenn etwa 60 bis 70 der Bevölkerung immun sind. Offensichtlich ist der Unterschied zwischen einer HIS von 70 Prozent und einer HIS von 20 Prozent dramatisch. Je niedriger die Schwelle, desto schneller brennt eine Epidemie aus, da sie die Fähigkeit verliert, mehr Menschen zu infizieren. Genau das tut sich in einer ganzen Reihe von Ländern in Europa und...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
 1  1   5

Zweite Corona Welle? Nicht mal nahe dran.

Warum haben Politiker den Lockdown verordnet? Wir erinnern uns, dass der erklärte Zweck darin bestand, die Kurve flach zu halten, damit unser Krankenhaussystem die unvermeidlichen COVID-19-Patienten behandeln kann, die Intensivpflege benötigen. Zumindest zu diesem Zeitpunkt, Anfang bis Mitte März, verhielten sich die Menschen rational. Es wurde weitgehend akzeptiert, dass wir das Virus nicht ausrotten können. Verschieben wir also die Dinge so weit, dass wir damit umgehen können. Tatsache...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
 1

Gesundheitliche Kollateralschäden durch Corona-Maßnahmen in den

Lockdown und Panikmache durch die Politik und manche Medien hat nicht nur Europa zu gesundheitlichen Kollateralschäden und Todesfällen geführt, auch die USA sind betroffen. Wie auch in Italien dokumentiert, hat in den USA die Übersterblichkeit deutlich stärker zugenommen, als durch die Zahl der Covid-19 Todesfalle. Nach ersten Analysen der Todesfallstatistik, die im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2020; doi: 10.1001/jama.2020.11787) und JAMA Internal Medicine (2020; doi:...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer

Coronavirus
Chef der US Gesundheitsbehörde CDC: Infektionen 10-mal mehr als bisher bekannt

In einer Pressekonferenz am 25. Juni sagte Dr. Robert Redfield, Direktor der US-Centers for Disease Control and Prevention (CDC), dass die derzeitige offizielle Anzahl von COVID-19-Fällen in den USA tatsächlich eine drastische Unterschätzung sein könnte. Laut Redfield basiert die neue, viel höhere Schätzung auf wachsenden Daten aus Antikörpertests, bei denen Immunzellen erfasst werden, die auf SARS-CoV-2 reagieren. Menschen werden positiv auf Antikörper gegen das Virus getestet, wenn sie...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer

Was ist noch gefährlich an Nord Stream 2?

Russische Schiffe in der Ostsee, und die USA bereiten eine weitere Sanktion gegen Nord Stream 2 vor. Bei einem Wahltreffen mit Anhängern in Tulsa, Oklahoma, kritisierte der US-Präsident erneut das Nord Stream 2 Projekt, wegen dessen Berlin laut Trump Milliarden Dollar an Moskau zahlt. Nachdem das US-Finanzministerium am 21. Dezember 2019 erklärt hatte, dass die Sanktionen sofort in Kraft treten würden, zog die Schweizer Firma Allseas ihr Spezialschiff zur Verlegung der Rohre aus der Ostsee...

  • Baden
  • Tom Weber
Mathias Madersbacher (li.) - vom Regionalliga Tirol Verein FC Kufstein.
  2

Fussball Tirol - Amateurfussball
USA Fußballstudium für FC Kufstein Kicker

KUFSTEIN (sch). Der erst 19-jährige FC Kufstein Spieler Mathias Madersbacher wird dem Tiroler Regionalligisten für die neue Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Den aus Kramsach stammenden FCK Kicker verschlägt es aufgrund seiner sehr guten sportlichen und schulischen Leistungen nach Amerika (New Jersey). Bestens betreut von der Agentur 'Students go west' aus Wien wurde er für die Leistungsstipendium Vergabe an der Georgian Court University in Lakewood gescoutet und wegen bisher erbrachter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Valentin Voit in seiner Paradedisziplin
 1

UNFALL
Supersportler aus Gutau hatte riesiges Glück

GUTAU. Riesenglück hatte Valentin Voit gestern, Montag, 15. Juni, bei einem spektakulären Unfall auf der Gutauer Landesstraße im Gemeindegebiet von Pregarten. Der 19-jährige Gutauer war mit einem Pkw unterwegs, als plötzlich ein Reh vor ihm auftauchte. Er verriss das Lenkrad, das Fahrzeug stürzte in weiterer Folge über eine Böschung und blieb auf dem Dach liegen. „Ich hätte tot sein können“, sagt Voit im Gespräch mit der BezirksRundschau Freistadt. „Doch zum Glück bin ich mit einer Knieprellung...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
 2

Hab ich da was gehört?
Die berühmteste Brücke der Welt singt jetzt sogar!

Die Golden Gate Bridge in San Francisco, bekannt als die berühmteste Brücke der Welt, singt jetzt sogar! Woher kommen diese Töne? Einige Tragseile wurden ausgetauscht und die neuen sind dünner als die alten. Deshalb streicht die Luft anders darüber und produziert neuartige,seltsame Töne. Mein Tipp: hören Sie sich auch den Popsong an: If you're going to San Francisco,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl

Demos
Demos weltweit

Weltweit gibt es jetzt Demos für den, von einem Polizisten gewaltsam zu Tode gebrachten George Floyd. Ich frage mich jetzt, würden diese Menschen auch auf die Straße gehen, wenn ein Farbiger einen weißen Polizisten abknallt? Ehrlich gesagt, ich wage es zu bezweifeln.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Rudolf Kolba
  9

USA Politik
"Ich kann nicht atmen!"

Die hier gezeigten Fotos habe nicht ich gemacht, sondern meine amerikanische Freundin. Sie lebt in einer schönen kalifornischen Kleinstadt, viel Grün, wohlsituierte weiße Einwohner. Trotzdem, gestern haben auch sie gegen die entsetzliche Polizeigewalt speziell gegen Afroamerikaner demonstriert. Auf ihren Tafeln steht unter anderem: "Schweigen ist eigentlich Zulassen" oder "Liebe Polizei, gehen wir gemeinsam den Weg!" Es sind keine randalierende Anarchisten. Das ist natürlich auch eine...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Schwester Corita Kent war auch auf dem Titel der Newsweek
  6

Ausstellung im Taxispalais
Andy Warhols "Lieblingsnonne"

Andy Warhol war der "King of Pop Art" und brachte einer Nonne große Wertschätzung entgegen: Corita Kent war Künstlerin und Ordensschwester zugleich. Eine Ausstellung im Taxispalais  – unter dem Titel "Joyful Revolutionary" zeigt nicht nur Siebdrucke der 1986 verstorbenen Amerikanerin, sondern führt auch durch die Stationen einer spannenden Persönlichkeit.  INNSBRUCK. In dieser Form hat es so etwas in Europa noch nie gegeben: Zahlreiche Siebdrucke der Pop-Art-Künstlerin und Nonne aus L.A....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Peter Maffay und Rudi Dolezal beim Dreh von Video "Morgen" in München
 1  2   4

PLATIN für internationale Regisseur- und Produzenten-Legende
RUDI DOLEZAL holt sich REMI-Award für Peter-Maffay-Produktion

PLATIN für internationale Regisseur- und Produzenten-Legende RUDI DOLEZAL holt sich REMI-Award für Peter-Maffay-Produktion And the “REMI” goes to …… Rudi Dolezal hat nun allen Grund zu feiern - auch wenn Corona bedingt, nur in seinen eigenen vier Wänden in Miami. Vor wenigen Tagen durfte der international bekannte Regisseur und Produzent einen der traditionsreichsten Film Awards neben Emmy, Grammy und Ocar in Händen halten. Und zwar denselben Award, der bereits bei Stephen Spielberg,...

  • Wien
  • Gabi Krieger-Wolf
  6

1.Mai 2020
Ein besonderer Feiertag

... nicht nur, weil heuer Corona wegen keine traditionellen Feiern stattfinden konnten. Es war schon immer ein besonderer Feiertag, denn Ende des 19.Jh.-s haben arbeitende Menschen für menschenwürdigere Arbeitsumstände gekämpft - wirklich gekämpft. Wikipedia dazu: Anfang 1886 rief die nordamerikanische Arbeiterbewegung zur Durchsetzung des Achtstundentags zum Generalstreik am 1. Mai auf – in Anlehnung an die Massendemonstration am 1. Mai 1856 in Australien, welche ebenfalls den Achtstundentag...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Kindheitserinnerungen

Der Schock sitzt tief. Sehr tief. Und meine Kindheitserinnerungen sollen dabei nicht verblassen, denn es waren die besten Jahre. Was ich letzte Woche lesen musste, hat mich zutiefst erschüttert und sofort tauchten Zweifel auf, die ich jedoch ganz schnell von mir weisen muss und will. Die Diözese im US-Bundesstaat Pennsylvania sowie der gesamte Dachverband der US-Pfadfinder haben Insolvenz beantragt. Grund: die zahlreichen Klagen wegen sexuellem Missbrauch an Kindern. Allein in Pennsylvania...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Dr. Walter Koren (österreichischer Wirtschaftsdelegierter in Los Angeles), Wolfgang Litzlbauer (Stv. Vorstandsvorsitzender Miba AG), Prof. Friedrich Prinz (Stanford University – Überreicher des Preises).

US-A-BIZ Award in Los Angeles vergeben
„Wirtschafts-Oscar“ für die Miba

LAAKIRCHEN. Er gilt als der „Oscar“ für Spitzenleistungen österreichischer Unternehmen in den USA: der US-A BIZ Award des Außenwirtschafts-Centers Los Angeles der WKO. Kürzlich ist der diesjährige Preis bei einer Gala in Los Angeles vergeben worden – und dort wurde die Laakirchner Miba AG in der Kategorie Investment mit dem Award in Gold ausgezeichnet. Die USA sind ein Markt, auf dem die Miba seit Jahrzehnten erfolgreich tätig ist. Mit der Integration der 2018 von der John Crane Group...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Josef Höchtl mit dem österreichischen Außenminister Alexander Schallenberg.
  3

Völkerverständigung
"Eine Woche Begegnungen in der USA"

USA/KLOSTERNEUBURG. „Heuer stand eine einwöchige Kontaktreise nach Washington am Programm, weil dort zu dieser Zeit im Februar weltweite Tagungen stattfinden, an denen bis zu 140 Nationen mit vielen Spitzenrepräsentanten teilnehmen. Auch dieses Mal waren Staatsoberhäupter, Ministerpräsidenten, Minister sowie religiöse und wirtschaftliche Führungspersönlichkeiten vertreten. Dies zu nützen, war auch heuer mein Bestreben“, berichtete der Präsident der „Österreichischen Gesellschaft für...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Ein gelungener Auftritt in der Carnegie Hall und eine eindrucksvolle Reise in den Big Apple standen im Februar für die Musikschule Klosterneuburg auf dem Programm.
  2

Musikschule Klosterneuburg
Unser Auftritt in der Carnegie Hall

Die Musikschule Klosterneuburg begeisterte in Übersee: Zwölf junge Talente traten in der Carnegie Hall auf KLOSTERNEUBURG (pa). Am 01. Februar um 19.30 Uhr war es soweit, der Vorhang des berühmten Konzerthauses im New Yorker Stadtteil Manhattan hob sich für eine umjubelte Darbietung der Klosterneuburger. Zwölf Musikschüler wurden vergangenen Juni von der Organisation „Crescendo Competitions International“ ausgewählt und nach New York für einen Auftritt eingeladen. Die Carnegie Hall war...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
  13

Wiener Museen
Richard Neutra im MUSA

Das Wien-Museum präsentiert im Ausweichquartier neben dem Rathaus, im MUSA, den Wiener Architekten Richard Neutra (1892 - 1970). Neutra lebte ab den 1920-er Jahren in Kalifornien, so ist er in den USA und weltweit mehr bekannt als in Österreich. Die Ausstellung zeigt auf Fotos, mit Grundrissen und Erklärungen seine kalifornischen Einfamilienhäuser, die überraschenderweise eher billig und klein sind: ohne Keller, meist unter 90 qm, mit nur einem Badezimmer - wo gibt es das heute? Ihr Mehrwert...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Die Salzburg Ducks laden wieder zur größten Super Bowl-Party Salzburgs in die Szene Salzburg.

Salzburg Ducks
Salzburgs größte Super Bowl-Party in der Szene Salzburg

Die Salzburg Ducks veranstalten auch heuer wieder Salzburgs größte Super Bowl-Party. Rund 500 Gäste, darunter Vize-Bürgermeister Bernhard Auinger und Sportlandesrat Stefan Schnöll, werden in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Szene Salzburg bei der Übertragung des weltweit größten Einzelsportereignisses dabei sein. Die Ducks haben sich ein vielfältiges Rahmenprogramm ausgedacht und für die Besucher gibt es auch einiges zu gewinnen. SALZBURG. In der Nacht von Sonntag auf Montag findet in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniel Schrofner
 1   14

Sarleinsbacherin wanderte aus
Vom Mühlviertel in die Vereinigten Staaten

SALEINSBACH, USA (gawe). Adelheid Strasser aus Sarleinsbach wanderte wegen der Liebe in die Vereinigten Staaten aus: „Nach der Hauptschule in Sarleinsbach habe ich am Gymnasium in der Stifterstraße in Linz maturiert.“ Als sie knapp an einer Auszeichnung vorbeigeschrammt war, gönnte sie sich ein Au-Pair-Auslandsjahr in Kalifornien, in der Nähe von Los Angeles. „Ich wollte eigentlich nie auswandern“ Dort hat das Schicksal seine Weichen gestellt: „Ich bin ihm drein gerannt“, schildert die...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
  9

Wiener Museen
Lady Bluetooth

Mit der Eintrittskarte ins Jüdische Museum in der Dorotheergasse kann man 3 weitere Tage lang auch das Mueum auf dem Judenplatz besichtigen. Dort ist noch bis 10.Mai die Ausstellung "Lady Bluetooth Hedy Lamarr" zu sehen. Sie wurde 1914 in Wien geboren und wurde 1933 weltberühmt, weil sie sich in einem österreichisch-tshechoslowakischen Film wenige Sekunden lang nackt gezeigt hatte. Der Weg nach Hollywood war offen, wenngleich holprig. Sie galt als schönste Frau der Welt, war 6-mal verheiratet...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Die Austauschgruppe des Ski Club Vail aus den USA beim Abschlussabend im arl.rock.

„Ski-Club Arlberg goes Amerika“
Acht Jugendliche aus Vail/Beaver Creek zu Besuch am Arlberg

ST. ANTON/LECH. Nach dem Besuch der acht Trainingsteilnehmer aus St. Anton und Lech folgte nun im Jänner 2020 der Besuch der amerikanischen Gruppe. Erfolgreicher Schüleraustausch Alle acht Schüler des Ski Club Vail wurden herzlich in den Gastfamilien in St. Anton und Lech untergebracht. Während der zehn Tage fand ein abwechslungsreiches sowie spannendes Programm für alle Teilnehmer statt. Neben Trainings in St. Anton und Lech war ein besonderes Highlight ein Slalomtraining mit Flutlicht am...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 2  1   13

Wiener Museen
Der weltberühmte Hase

Die Rede ist nicht von Albrecht Dürers Hasen, sondern vom Hasen mit den Bernsteinaugen. Edmund de Waal schrieb den Welt-Bestseller, zuerst 2010 in London erschienen. Es ist die wahre Geschichte seiner Familie, die auch in Wien Wurzeln hat, sich aber von den USA bis nach Japan erstreckt. Der Hase mit den Bernsteinaugen ist ein Netsuke - ein japanisches Kunstwerk aus Elfenbein, so klein, dass es in einer Hand reichlich Platz hat. Edmund de Waal beschreibt den Weg des Hasen von Tokio über Paris...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Verena Eberhardt (r.) beim Alternativprogramm am Berg.
  3

Radsport
Verena Eberhardt bereitet sich in Colorado vor

ST. MARTIN. Die Bahnradsportlerin Verena Eberhardt bereitet sich auf den Weltcup in Milton (USA) vor. Am Sonntag wird sie das Omnium bestreiten. "Das Training hat bislang gut gepasst, ich konnte mich gut vorbereiten, auch das Wetter passt. Viele große Nationen werden dabei sein und es werden sicher schnelle und anspruchsvolle Rennen. Ich bin in guter Form und nehme mir als Ziel die Top 10 vor", so Verena, die heuer als großes Ziel die Qualifikation für die Olympischen Spiele noch schaffen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.