Rückblick
Après-Ski-Party der Freiwilligen Feuerwehr Axberg

80Bilder

Am 30. März war nun so weit. Eine Premiere: Das Update des Axberger Maskenballs fand statt.

KIRCHBERG-TH. (red). Der Veranstalter, die Freiwillige Feuerwehr Axberg, startete  mit der Après-Ski-Party in eine neue Ära, im Gemeindeamt in Kirchberg-Thening. „Das ist die Fortsetzung des altbewährten Axberger Maskenballs“, betont Michael Moser von der Freiwilligen Feuerwehr Axberg.

Kunstschnee bis Skihaserl

Was erwartete die Gäste? Moser: „Fünf Bars auf drei Floors begleiteten unsere Partygäste durch die Skinacht. Kunstschnee vermittelte das richtige Winterfeeling bei diesem Event.“

Für die musikalische Stimmung sorgte DJ Da Funk sowie ein Helene Fischer-Double. Natürlich durften auch sexy Skihaserl nicht fehlen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen