Die Filmbranche trägt Trauer – Peter Puluj

Peter Puluj: Ein Stück Filmgeschichte tritt ab.
  • Peter Puluj: Ein Stück Filmgeschichte tritt ab.
  • Foto: Puluj
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Seine Leidenschaft für den Film wurde Puluj bereits in die Wiege gelegt: Sein Vater Alexander Hans Puluj gründete 1949 die Froschberg Filmstudios. Neben Filmproduktionen betrieb er auch das bekannte Froschbergkino. Sein Sohn Peter übernahm 1967 die Firma und änderte den Namen in "Puluj Filmproduktion".

Dritte Generation übernahm 1997 das Ruder

Das Familienunternehmen produzierte fortan auch Werbungen für das Kino, sowie Imagefilme. Zu ihren Kunden zählten neben der Stadt Linz oder der Voestalpine auch Richter Schuhe oder Niemetz. Die dritte Generation – Sohn Andrij und Tocher Sabine – übernahmen 1997 das Ruder und riefen das Linz-Land-TV ins Leben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen