Auszeichnung
Professor des Siftsgymnasiums Wilhering erhielt eine Talentförderungsprämie

Kulturreferent Vizebürgermeister Markus Langthaler (Wilhering), Abt Reinhold Dessl (Stift Wilhering), Susanne und Peter Vogl sowie Landeshauptmann Thomas Stelzer.
  • Kulturreferent Vizebürgermeister Markus Langthaler (Wilhering), Abt Reinhold Dessl (Stift Wilhering), Susanne und Peter Vogl sowie Landeshauptmann Thomas Stelzer.
  • Foto: Max Mayrhofer, Land OÖ
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Im Rahmen eines Festaktes verlieh Landeshauptmann Thomas Stelzer verlieh die Landespreise für Kultur und die Talentförderungsprämien iim Steinernen Saal des Linzer Landhauses. Darunter befand sich auch der Deutsch- und Geschichte-Professor des Stiftsgymnasiums Wilhering Peter Vogl.

WILHERING (red). Der engagierte Pädagoge erhielt die Talentförderungsprämie für Wissenschaft mit folgender Jurybegründung: „Peter Vogl zeichnet sich durch engagierte und wissenschaftlich fundierte Regionalforschung aus. Mit seiner Arbeit deckt er Forschungsbereiche ab, die in der institutionellen Forschung oft zu kurz kommen.“

Wegbereiter und Schrittmacher des Landes Oberösterreich

„Sie sind in Ihrem wissenschaftlichen Tun Wegbereiter und Schrittmacher des Landes Oberösterreich“, würdigte Landeshauptmann Stelzer den Ausgezeichneten. Der Abt des Stiftes Wilhering Reinhold Dessl und Kulturreferent Vizebürgermeister Markus Langthaler zeigten sich ob dieser Würdigung sehr erfreut, da „es gleichzeitig eine Auszeichnung des Stiftsgymnasiums und des Schulstandortes Wilhering ist.“

Forschungsschwerpunkt Mittelalter 

Peter Vogl, geboren 1985 in Wels, begann sein Lehramtsstudium der Unterrichtsfächer Deutsch sowie Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung im Jahr 2004 an der Universität Salzburg und schloss es mit seiner Diplomarbeit ,,Die Entwicklung der Stadt Eferding im Mittelalter. Von den Anfängen bis zum letzten Schaunberger" mit ausgezeichnetem Erfolg ab und promovierte 2015 sub auspiciis Praesdentis. Peter Vogl ist seit 2009 Lehrer am Stiftsgymnasium Wilhering, wo er 2013 die Leitung der Arbeitsgemeinschaft für das Unterrichtsfach Deutsch übernahm.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.