Raiffeisenbank verlängert Partnerschaft mit der Landjugend

Stefan Schmalwieser, Raiffeisenlandesbank OÖ AG
Bürgermeister Helmut Templ, Ursula Forstner, Bezirksbäuerin, Reinhard Schwendtbauer, Vorstandsdirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ AG
Florian Schierl, Bezirksobmann der Landjugend
Stefanie Graml, Bezirksleiterin der Landjugend
Georg Jungmair, Vorstand der Jungbauernschaft Bezirk Linz-Land Martin Raxendorfer, Obmann der Jungbauernschaft Bezirk Linz-Land
Johannes Gruber, Obmann der Bezirksbauernkammer,  Anton Forstner, Raiffeisenbank St. Marien.
  • Stefan Schmalwieser, Raiffeisenlandesbank OÖ AG
    Bürgermeister Helmut Templ, Ursula Forstner, Bezirksbäuerin, Reinhard Schwendtbauer, Vorstandsdirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ AG
    Florian Schierl, Bezirksobmann der Landjugend
    Stefanie Graml, Bezirksleiterin der Landjugend
    Georg Jungmair, Vorstand der Jungbauernschaft Bezirk Linz-Land Martin Raxendorfer, Obmann der Jungbauernschaft Bezirk Linz-Land
    Johannes Gruber, Obmann der Bezirksbauernkammer, Anton Forstner, Raiffeisenbank St. Marien.
  • Foto: Peter Pock
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

ST. MARIEN (red). Diese langjährige Partnerschaft wurde nun um ein weiteres Jahr verlängert. Die Kooperation beschränkt sich nicht nur auf eine rein finanzielle Unterstützung der Landjugend und Jungbauernschaft.

Region stärken: „Dorfverstand – bewusst regional“

Zum Jahresthema 2017: „Dorfverstand – bewusst regional“ sollen die ländlichen Regionen gestärkt und deren Besonderheiten hervorgehoben werden.

Partnervereinbarung bei der Mostkost feierlich unterzeichnet

Die Partnervereinbarung wurde bei der Mostkost der Bauernschaft mit der Landjugend in St. Marien feierlich unterzeichnet. Als Ehrengast war bei diesem Event Vorstandsdirektor Reinhard Schwendtbauer von der Raiffeisenlandesbank (4.v.l.) ebenso anwesend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen