25.06.2017, 09:35 Uhr

21-jähriger Motorradfahrer prallte gegen Baum

21-jähriger Motorradfahrer prallt gegen Baum (Foto: Lukas Sembera/Fotolia)

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt am 24. Juni 2017 ein Motorradfahrer, nachdem er von der Straße abgekommen war.

BEZIRK. Der 21-Jährige war laut Meldung der Polizei gegen 15.50 Uhr mit seinem Motorrad im sogenannten "Forst-Holz" auf der St. Florianer Stift-Straße Richtung Ansfelden unterwegs. In einer Linkskurve verlor er aus unbekannter Ursache die Herrschaft über das Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Verletzte wurde von Augenzeugen und weiteren am Unfallort eintreffenden Personen erstversorgt. Nach der ärztlichen Versorgung wurde der Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Linz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.