17.11.2016, 08:30 Uhr

Diebe hatten Handys und Bargeld auf der "Wunschliste"

Die Diebe stalen die komplette Handylieferung für das Weihnachtsgeschäft. (Foto: Olaf_Mades/panthermedia)
ANSFELDEN (red). Bargeld und Mobiltelefone mit einem Wert von mehreren Zehntausend Euro stahlen bislang unbekannte Täter aus einem Geschäft in einem Einkaufszentrum in Haid. Der oder die Täter brachen im Einkaufszentrum in den Shop ein und stahlen die gesamte Handylieferung für das Weihnachtsgeschäft. Dazu brachen die Einbrecher von außen in den Lagerraum ein, indem sie die Fassadenvertäfelung demontierten. Vom Lagerraum gelangten die Täter in den Verkaufsraum, wo die Mobiltelefone gelagert waren. Das demontierte Element der Fassadenvertäfelung wurde nach der Tat wieder in den Rahmen gesetzt und fixiert. Die polizeilichen Ermittlungen sind am Laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.