08.03.2017, 07:15 Uhr

Einbruch und Brandstiftung in Leonding

Die polizeilichen Ermittlungen nach dem unbekannten Brandstifter laufen. (Foto: Polizei)

LEONGING (re). In der Nacht von 6. auf 7. März gelangte ein bislang unbekannter Tänter durch ein Kippfenster in eine Werkstättenhalle in Leonding

Um die gesamte Halle sowie zwei darin abgestellte Fahrzeuge in Brand zu stecken, dürfte er Brandbeschleuniger eingesetzt haben. Der Täter stahl weiters zwei Karosseriepressen, Werkzeug und drei Flaschen Acythelen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.