19.01.2018, 18:13 Uhr

Feuerwehr Leonding als Defibrillator Stützpunkt

Defibrillator im Fahrzeug der FF Leonding (Foto: Alexander Janecek)
Leonding. Bei einem Herzstillstand geht es um jede Minute. Aus diesem Grund hat die Feuerwehr Leonding einen Vollautomatischen Defibrillator (AED) angeschafft.

Die Reanimationshilfe befindet sich ab sofort im Kommandofahrzeug der Feuerwehr und steht somit bei Einsätzen sofort zur Verfügung. Somit können bei Komplikationen am Einsatzort durch die Ersthelfer der Feuerwehr sofort Erste Hilfe-Maßnahmen eingeleitet werden, um die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes gegebenenfalls zu überbrücken.

Alle Mitglieder der Feuerwehr wurden in die Bedienung des Geräts eingewiesen und sind somit ab sofort bestens für den Ernstfall gerüstet.

Fotos: Alexander Janecek 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.