Weihnachten daheim
Große Krippenausstellung im Schlossmuseum

Die "Goldene Sams-Krippe" stammt aus dem 18. Jahrhundert.
2Bilder
  • Die "Goldene Sams-Krippe" stammt aus dem 18. Jahrhundert.
  • Foto: Oö. Landesmuseum, A. Bruckböck
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Rund 50 Krippen aus ganz Oberösterreich zeigt das Linzer Schlossmuseum in einer weihnachtlichen Krippenausstellung bis zum 2. Februar.

Seit 23. November ist auch im Linzer Schlossmuseum der Advent eingekehrt. Bis zum 2. Februar sind rund 50 Krippen aus ganz Oberösterreich zu bewundern. Die Ausstellung schöpft aus dem reichen Bestand des Museums und wird durch Leihgaben ergänzt. Zu den Höhepunkten zählt die "Goldene Sams-Krippe". Die rund vier Meter breite Krippe im Stil der traditionellen Salzkammergut-Krippen stammt ursprünglich aus Bad Ischl und ist seit 1955 im Besitz des Schlossmuseums.

Christkindl-Postamt zu Besuch im Schlossmuseum

Weiters geben Skulpturen, Klosterarbeiten und Andachtsbilder einen Einblick in die Geschichte des Christkinds vom Mittelalter bis heute. An den Adventsonntagen finden jeweils spezielle Veranstaltungen für die ganze Familie statt. Am 1. Dezember ist unter anderem das "Christkindl-Postamt" aus Steyr von 13 bis 17 Uhr zu Gast. Briefe ans Christkind können zu dieser Zeit direkt dort abgegeben werden. Die Ausstellung ist Dienstag bis Sonntag und feiertags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, an Donnerstagen bis 21 Uhr. Familien zahlen 13 Euro. Infos: [urlnt=http://www.landesmuseum.at/de/ausstellungen/detail/christkinder-und-krippen-aus-oberoesterreich.html]landesmuseum.at[/url]

Die "Goldene Sams-Krippe" stammt aus dem 18. Jahrhundert.
 Die „Linzer Krippe“, eine Keramik-Krippe von Maximilian Kosmata aus den frühen 1960er-Jahren.
Autor:

Silvia Gschwandtner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.