Palmsonntag mit den Eselmädchen Resi und Liesi

5Bilder

Von der TierTafel gerettet

Im Jahr 2015 hat die Linzer TierTafel ein verzweifelter Hilferuf ereilt. Es ging um vier kleine Esel, die ihr Zuhause verloren hatten. Weil sie niemanden mehr hatten, der sich um sie kümmerte, sollten sie geschlachtet werden. Die TierTafel handelte rasch:
Im Nu haben sich vier Menschen mit einem großen Herzen gefunden, die die Esel vom Schlachter freigekauft haben. Zwei Esel leben jetzt froh und glücklich in Hartheim und wurden zu Therapie-Eseln ausgebildet.
Und die beiden Eselmädchen Resi und Liesi stehen nun unter der Patronanz der Tiertafel der Pfarre Linz – St. Peter. Sie sind auf einem Bauerhof in Hinterstoder in Pflege und erhalten natürlich regelmäßig Besuch aus der Pfarre.
Und am Palmsonntag haben Resi und Liesi wieder ihren großen Auftritt: sie werden bei der Palmprozession der Pfarre Linz - St. Peter mitgehen.

Hauptthema an diesem Tag: Jesus zieht in die Stadt Jerusalem ein!

Die Menschen in Jerusalem haben Jesus ja schon erwartet. Er sollte sie befreien von allem, was sie bedrückt und sie wollten ihn zu ihrem König machen. Mit Palmzweigen in den Händen haben sie ihm schon von Weitem zugerufen: „Hosanna, Jesus! Hosanna!“ Hosanna, das bedeutet soviel wie: „Hilf uns doch!“
Ja, und dann ist Jesus gekommen.
Aber wie war das genau?
Jesus ist nicht auf einem stolzen Pferd geritten, wie man es von einem König erwarten könnte. Er kommt "per Esel". Zu Zeiten Jesu war der Esel das Fortbewegungsmittel für Leute, die sich nicht viel leisten konnten. Und da kommt Jesus, den die Leute zu ihrem König machen wollen, dann ausgerechnet auf einem Esel daher.
Warum? Jesus wollte damit klarstellen: Er will sich nicht zu den Großen und Mächtigen dieser Welt zählen lassen. Er stellt sich auf die Seite der Kleinen und Einfachen.
Durch die Anwesenheit von Resi & Liesi wird das in diesem besonderen Gottesdienst eindrucksvoll unterstrichen.
Musikalisch gestaltet wird dieser besondere Gottesdienst wieder vom Pfarrkindergarten "Villa Sonnenschein".

Anschließend buntes Programm für Groß und Klein!

Im Anschluss an die Messe warten Resi & Liesi auf jede Menge Streicheleinheiten durch ihre Freundinnen und Freunde, die der TierTafel helfen, die monatlichen Kosten für die Unterbringung von Resi und Liesi zu tragen.
Natürlich gibt's auch ein fröhliches Beisammensein für Groß und Klein im Pfarrsaal bei Speis und Trank!

Wann: 25.03.2018 09:30:00 Wo: Pfarre Linz - St. Peter, Wallenbergstraße 20, 4020 Linz auf Karte anzeigen
Autor:

Pfarre Linz - St. Peter aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.