Keine Angst vor Löffel, Gabel und Messer

Mit dem richtigen Wissen ist ein gelungener Abend garantiert.
  • Mit dem richtigen Wissen ist ein gelungener Abend garantiert.
  • Foto: Fotolia
  • hochgeladen von Andreas Hamedinger

LINZ (ah). Grundsätzlich kann man als Gast nicht viel falsch machen. Beachtet man die einfache Regel, dass man das aufgedeckte Besteck immer von außen nach innen benützt. Doch wer am Tisch souverän agieren möchte, der sollte schon mehr wissen. Mit Fortdauer eines Essens werden die Messer und Gabeln etwa immer größer. Also isst man die Vorspeise mit der kleinsten Kombination, das Hauptgericht mit den größten Besteckteilen. Doch so einfach ist es nur auf den ersten Blick. Schon bei der Suppe kann sich diese Regel ändern. So werden exklusivere Zubereitungen, etwa eine Hummersuppe, oft in Kaffeetassen serviert. Daher benützt man auch nur einen Kaffeelöffel für deren Genuss. Sollte das Besteck - bestehend aus Gabel und Löffel - für die Nachspeise nicht vom Personal extra eingedeckt werden, befindet es sich quer über dem Teller. Vielfach bereitet vielen Gästen der eingestellte Brotteller Schwierigkeiten. Er steht nicht ohne Grund links und sollte nicht in die Mitte wandern. Der Kellner findet sonst keinen Platz für das Gericht.

Autor:

Andreas Hamedinger aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.