Anzeige

Einmal quer durch Europa

einmal quer durch Europa
7Bilder

Der Austria for Africa Express, eine Hilfsaktion von zwei Linzern für Afrika. Sie transportieren medizinische Geräte und Hilfsmaterialien direkt nach Gambia. Die Fahrt hat schon begonnen und Europa hinter sich gebracht. Nun liegt Afrika direkt vor ihnen. Ein Rückblick auf die zurückgelegten Etappen.

ETAPPE 1: Linz- Prag - Dresden = 400km
Schnee nach Prag als Vorkühlung vor der Sahara. Leider auch die erste (und bis jetzt einzige) Panne: Geruch in Kabine? Batterie kochte, Spannungsregler auf Lichtmaschine defekt. BEHOBEN: Regler von alter Lichtmaschine eingebaut in Dresden

ETAPPE 2: Dresden - Nürnberg - Olde (Frankreich) = 1010km
Ohne Vorkommnisse; die deutschen und französischen Autobahnen sind nichts unbekanntes. Keine Pannen oder Irrfahrten, so muss es laufen

ETAPPE 3: Olde - Lyon - Barcelona (Spanien) - Castellon = 1100km
Abschied von den Alpen; Erster Blick aufs Mittelmeer in Frankreich. Die Fahrt beginnt etwas exotisch zu werden. Der Austria for Africa Express Transporter vor dem Hafen in Barcelona. Die Motivation steigt.

ETAPPE 4: Castello - Valentia - Granada - Algeciras = 890km
Interessante Etappe, von 0m (Küste) bis höchste Passhöhe 1380m (La Mora); Südlichster Punkt von Kontinentaleuropa bei Tarifa erreicht. Die Hilfsmittel, der Transporter und die Fahrer sind in bester Verfassung. Erste Pass/Grenzkontrolle(nach 5 Länder) bei Gibraltar, Schengen-Abkommen sei Dank.

>> 4.3.2015 Fähre von Algeciras (Spanien) nach Tanger (Marokko)

Nun verlassen wir die bekannten Gefilde von Europa und betreten mit Vorfreude und top vorbereitet Afrika, von wo aus der nächste Bericht kommen wird.

Autor:

Austria for Africa Express aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen