Linzerinnen arbeiten 80 Tage "gratis"

Frauen verdienen in Österreich immer noch weniger für die gleiche Arbeit.
  • Frauen verdienen in Österreich immer noch weniger für die gleiche Arbeit.
  • Foto: detailblick/Fotolia
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Der "Equal Pay Day" oder "Tag der Einkommensgleichheit" ist jener Tag, ab dem Frauen im Vergleich zu Männern bis Jahresende "gratis" arbeiten. 2017 erreichen Männer in Linz statistisch gesehen bereits am 13. Oktober das Jahreseinkommen ihrer weiblichen Kollegen. Das entspricht laut Arbeiterkammer einem Unterschied von 21,8 Prozent. "Die finanzielle Gleichstellung von Frauen muss zur Selbstverständlichkeit werden", fordert die Linzer Frauenstadträtin Eva Schobesberger. Die Stadt Linz macht am Freitag mit mehreren Aktionen auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam. Unter dem Motto "Warum nicht gleich?" gewähren 28 Linzer Einrichtungen und Betriebe Frauen verschiedene Rabatte. Im Alten Rathaus findet ein "Poetry Slam" statt. Der Dichterinnenwettstreit steht ab 19 Uhr ganz im Zeichen des Einkommensunterschieds.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen