Bezahlte Anzeige

Wohin reisen Sie am liebsten?

Exotische Gewürze lassen Sie Träumen
  • Exotische Gewürze lassen Sie Träumen
  • Foto: © Baehaki Hariri / unsplash.com
  • hochgeladen von Tanja Binder

Ich mache gerne Urlaub in Thailand, Italien oder der Schweiz. Im Sommer auf dem Balkon, im Winter drinnen, am liebsten mit Freunden. Wie das geht? Ich lade meine besten Freunde ein, besorge frisches Gemüse und Kräuter, je nach Lust auch Fleisch, Tofu oder Meeresfrüchte und schnappe meinen TomYang BBQ. Schon kann die Reise beginnen. Ganz nach dem Motto „Kochen ist Reisen“.

Sie fragen sich jetzt sicher, was ein TomYang ist? Der TomYang BBQ ist die elektrische Version des asiatischen Moo Kata Kohlegrills. Die Grillauflage des TomYang BBQ ist abnehmbar, spülmaschinenfest und durch die Keramik-Anti-Haft-Beschichtung leicht zu reinigen. Das Besondere am TomYang BBQ ist, dass gemeinsames Essen und Kochen, sowie gesunde und abwechslungsreiche Ernährung im Vordergrund stehen.

Meine Reise beginne ich, indem ich mich auf Rezeptsuche begebe: Auf der Website des Herstellers, sowie im Youtube-Kanal von TomYang BBQ hat „Chef Chris“, der Linzer Christian Zehetner zahlreiche, ausgefallene und inspirierende TomYang Kreationen zusammengestellt. So wähle ich zwischen Rezepten aus der thailändischen und asiatischen Küche, mediteranen Speisen, regionalen Köstlichkeiten, vegetarischen und veganen Speisen aus. Auch Desserts lassen sich mit dem TomYang BBQ zubereiten.

Wohin geht die Reise?

Diesmal habe ich mich mit meinen Freunden für ein fleischloses TomYang BBQ auf asiatische Art entschieden: Es gibt feingeschnittenes Gemüse, mariniertes Seitan, Udon Nudeln und Thai Basilikum. Wie in Thailand üblich haben wir auch noch leckere Saucen zum Dippen vorbereitet.

Der TomYang BBQ wird in der Mitte des Tisches platziert, rund um stehen die frisch vorbereiteten Zutaten. Jede Person am Tisch bekommt eine eigene Suppenschale, in die sie dann mit einer kleinen Bambusuppenkelle die Brühe aus dem Suppenring schöpft, das gewünschte gekochte oder gegrillte Gemüse hinzugibt und sich so die eigene Suppe zubreitet. Das marinierte Seitan bereitet sich jeder selbst am Grill zu und genießt es zusammen mit einem der vorhandenen Dips.

Wo bekomme ich die Zutaten?

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://shop.tomyang-bbq.com/">TomYang BBQ Thai Grill & Hot Pot</a> bietet alles für ein gelungenes BBQ auf der eigenen Website an: Hier finden Sie delikate Dipsaucen, hergestellt aus besten Inhaltsstoffen von regionalen Produzenten von der Edelmanufaktur Kornmayers, empfohlene exotische Zutaten wie Austernsauce oder getrocknete Kaffir Limettenblätter und vieles mehr. Die meisten Zutaten findet man problemlos auf Märkten und in Geschäften in der Umgebung. Am besten schmeckt es mit regionalem, erntefrischem Gemüse oder Fleisch in Bioqualität.
So wird jedes Dinner mit Freunden zu einer kulinarischen Reise!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen