Landesmeisterschaft
Bronze für Schachverein Steyregg

Das Team Steyregg 1 mit Gerhard Tober, Philipp Enöckl, Gordon Meyer,  und Max Müller (v.l.)
2Bilder
  • Das Team Steyregg 1 mit Gerhard Tober, Philipp Enöckl, Gordon Meyer, und Max Müller (v.l.)
  • Foto: SV Steyregg
  • hochgeladen von Christian Diabl

Der Schachverein Steyregg holte den dritten Platz bei der oö. Landesmeisterschaft im Mannschafts-Blitzschach.

Bei den oö. Landesmeisterschaften im Mannschafts-Blitzschach traten am 6. Jänner 49 Teams aus je vier Spielern gegen einander an. Nach teils heftigen Wettkämpfen in jeder einzelnen Partie setzte sich am Ende das Team von Ansfelden 1 klar vor Grieskirchen 1 durch. Auf dem dritten Rang landete das Team 1 des SV Steyregg in der Besetzung Philipp Enöckl, Gordon Meyer, Gerhard Tober und Max Müller.


Rang drei im B-Finale

Die restlichen drei Mannschaften aus Steyregg qualifizierten sich für das B-Finale. Auch dort gab es einen Podestplatz. Das „Zweier-Team“ in der Besetzung Julius Stolz, Muhammed Tasdemir, Gerald Hametner und Werner Dobersberger konnte den dritten Platz erreichen. Steyregg 4 wurde Zwölfter und Steyregg 3 belegte den 13. Platz.

Das Team Steyregg 1 mit Gerhard Tober, Philipp Enöckl, Gordon Meyer,  und Max Müller (v.l.)
Das Team Steyregg 2 mit Gerald Hametner, Muhammed Tasdemir, Julius Stolz, Werner Dobersberger (v.l.).
Anzeige
Die LINZ AG ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein Vorbild, wenn es um Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Innovationskraft geht.
Video 3

Zukunft leben mit der LINZ AG

Die LINZ AG sorgt mit ihren umfassenden Dienstleistungen dafür, dass die Lebensqualität in Linz und Umgebung konstant auf höchstem Niveau liegt – und dass das auch in Zukunft so bleibt. Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der LINZ AG 365 Tage im Jahr im Einsatz, damit es in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und 116 Umlandgemeinden an nichts fehlt. Das Unternehmen sichert die Grundversorgung der Menschen in der Region und stellt wesentliche Infrastruktur für den Alltag...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen