Special Olympics Villach
Fünf Medaillen für Langläufer der Lebenshilfe Werkstätte Linz

Manfred Weigerstorfer (3. v. l.) von der Lebenshilfe Werkstätte Linz-Urfahr holte Gold im Bewerb über 1.000 m Langlauf.
2Bilder
  • Manfred Weigerstorfer (3. v. l.) von der Lebenshilfe Werkstätte Linz-Urfahr holte Gold im Bewerb über 1.000 m Langlauf.
  • Foto: Laufenböck/Herzschlag Kärnten
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Die Sportler der Lebenshilfe Werkstätte aus Linz holten bei den 6. Nationalen Special Olympics Winterspielen fünfmal Edelmetall.

LINZ/VILLACH. Zweimal Gold und zweimal Silber in den Einzelbewerben sowie eine Silbermedaille im Staffelbewerb über 4 x 1.000 Meter – mit dieser beachtlichen Ausbeute kehrten die Langläufer der Lebenshilfe in Linz von den 6. Nationalen Special Olympics Winterspielen in Villach zurück. Gabor Tanczos holte die Silbermedaille über 1000 Meter, Michaela Zierhofer Silber in ihrer Alters- und Leistungsstufe über 500 Meter. Iris Ernhofer sicherte sich ebenso eine Goldmedaille auf der 500 Meter-Distanz. Manfred Weigerstorfer ergänzte die Medaillenbilanz um eine Goldmedaille auf der Strecke über 1.000 Meter und im Staffelbewerb holte die Linzer Mannschaft Silber.

Gänsehautfeeling beim Coach

„Zu sehen, mit welch großem Engagement meine Sportler an die Wettkämpfe herangehen und wie groß die Freude über die eigene tolle Leistung war, ist auch für mich immer wieder mit Gänsehaut-Feeling verbunden“, sagt Andreas Nimmervoll, Coach der Werkstätte Linz-Urfahr.

Manfred Weigerstorfer (3. v. l.) von der Lebenshilfe Werkstätte Linz-Urfahr holte Gold im Bewerb über 1.000 m Langlauf.
Iris Ernhofer (Mitte) freut sich über ihre Goldene.
Autor:

Andreas Baumgartner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen